Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Polizeifahrzeug
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Ostallgäu - Halblech
Montag, 7. April 2014

Mädchen sinkt in Schlammloch ein

Ein 11-jähriges Mädchen ist beim Spielen im abgelassenen Forggensee nahe Lachen in einem Schlammloch eingesunken. Erst die Feuerwehr konnte das bis zur Hüfte im Boden feststeckende Kind befreien.

Die Familie aus Peißenberg hatte einen Ausflug an den See im Ostallgäu gemacht. Während sich die Eltern am Ufer aufhielten, spielte die Elfährige mit Freunden nicht weit davon entfernt im abgelassenen See. Versehentlich geriet sie in ein nicht erkennbares Schlammloch und versank bis zur Hüfte.

Die Freunde holten die Eltern zu Hilfe, doch auch diese konnten das Kind zunächst nicht wieder heraus ziehen. Schließlich gelang es, die 11-Jährige mit Hilfe des Rettungsbrettes der Feuerwehr Buching zu befreien, auch das THW war alarmiert worden.

Das Mädchen blieb zwar unverletzt, wurde allerdings leicht unterkühlt sicherheitshalber ins Krankenhaus Füssen eingeliefert.


Tags:
schlammloch forggensee mädchen halblech


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Hubert von Goisern
Heast as net
 
Marquess
You And Not Tokio
 
Silbermond
Krieger des Lichts
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum