Moderator: Marcus Baumann
Sendung: Der AllgäuWECKER
mit Marcus Baumann
 
 
Symbolbild trockene Witterung
(Bildquelle: AllgäuHIT/Marc Brunnert)
 
Ostallgäu - Füssen
Mittwoch, 22. August 2018

Fischsterben am Forggensee

Am späten Nachmittag des 21.08.2018 wurde die Polizei Füssen vom Gewässerwart des Kreisfischereivereins Füssen darüber in Kenntnis gesetzt, dass am Forggensee-Ostufer bei Brunnen etliche Fische verendet seien. 

Eine Streife der Füssener Wasserschutzpolizei fuhr deshalb in den Forggensee im Bereich Brunnen. Es wurde festgestellt, dass in diesem Bereich nur noch Resttümpel vorhanden sind, die sich aufgrund der warmen und trockenen Witterung und der geringen Aufstauung des Sees soweit erhitzten, dass etliche Fische, die sich darin befanden, verendet sind. Mitglieder des Füssener Kreisfischereivereins gelang es, die in den Tümpeln noch lebenden Fische abzufischen und an geeigneter Stelle wieder einzusetzen. Das Landratsamt Ostallgäu wurde über den Sachverhalt in Kenntnis gesetzt.(PI Füssen)


Tags:
Fischsterben Witterung Forggensee Wasser


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Mickey Guyton
All American
 
Maroon 5
Sugar
 
Linkin Park
What I´ve Done
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall A7
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Segnung der neuen Nebelhornbahn
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall A96
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum