Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Alexander Krafczyk
(Bildquelle: Christoph Salger)
 
Ostallgäu - Buchloe
Montag, 8. April 2019

Alexander Krafczyk verlängert seinen Vertrag in Buchloe

Der Kapitän des ESV Buchloe bleibt an Bord

Nach der Saison ist vor der Saison. Dies ist nicht nur eine bekannte Floskel, sondern trifft derzeit auch voll und ganz auf die Arbeit der Verantwortlichen beim ESV Buchloe zu. Denn kaum ist die letzte Spielzeit gerade einmal ein paar Wochen Geschichte, da bastelt die sportliche Leitung bereits jetzt schon wieder eifrig am neuen Kader für die kommende Saison. Und dabei gibt es nun tolle Nachrichten zu verkünden, die die Fans sicherlich freuen werden. So dürfen die Piraten nämlich weiter auf ihren Toptorschützen und Topscorer Alexander Krafczyk bauen, der den Rot-Weißen auch im nächsten Winter die Treue hält. Der Kapitän der Buchloer geht somit in sein viertes Jahr bei den Freibeutern und ist nach den beiden Verteidigern Simon Beslic und David Strodel schon der dritte Spieler, der bei den Gennachstädtern verlängert hat.

Mit Stürmer Alexander Krafczyk haben die Buchloer dabei eine ganz wichtige Personalie frühzeitig unter Dach und Fach gebracht. Der 30-Jährige kam 2016 vom damaligen Ligarivalen Memmingen nach Buchloe, wo er von Beginn an zu den absoluten Leistungsträgern und Publikumslieblingen gehörte. Daher ist es nicht verwunderlich, dass Krafczyk in den vergangenen drei Jahren immer der Topscorer des ESV war. In 111 Pflichtspielen, die Krafczyk mittlerweile für die Pirates absolviert hat, erzielte der Rechtsschütze mit dem knallharten Schuss über 180 Scorerpunkte – darunter 84 Treffer. Auch im letzten Jahr, in dem er bei allen 35 Pflichtspielen auf dem Eis stand, war er somit wieder der beste Scorer (62 Punkte) und gleichzeitig mit 26 Toren auch der treffsichere Freibeuter.

Allerdings machen nicht nur seine Scoringqualitäten den sympathischen Angreifer inzwischen zu einem schier unverzichtbaren Bestandteil auf dem Buchloer Eis. „Alexander ist ein absolutes Vorbild in Sachen Leidenschaft und unbedingtem Einsatzwillen, auch wenn es mal nicht so läuft“, meint der 1. Vorstand Axel Flöring. Dass Krafczyk in der zurückliegenden Saison somit sein Team als Kapitän erstmalig mit „C“ auf der Brust auf dem Eis anführte, ist sicherlich auch ein Zeichen der Wertschätzung der Verantwortlichen und vor allem seiner Mannschaftskameraden für diese vorbildliche Einstellung. Mit seinen guten Leistungen hat der Offensivmann aber natürlich auch wieder die Begehrlichkeiten von so manch umliegenden Verein geweckt, weshalb die Verantwortlichen umso glücklicher sind, dass man weiter auf den Familienvater bauen kann.
Aber auch Alexander Krafczyk selbst fühlt sich bei den Piraten scheinbar rundum wohl, weshalb er für die Zusage nicht lange überlegen musste. „Die Entscheidung weiter in Buchloe zu bleiben ist mir recht leicht gefallen. Ich hatte die letzten drei Jahre sehr viel Spaß, sei es mit den Offiziellen, den Jungs in der Kabine oder allen anderen“, so die Beweggründe des 30-Jährigen für seine Verlängerung. (PM)

 

 


Tags:
Vertragsverlängerung Alexander Krafczyk ESV Buchloe Eishockey



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Allgäuer Eishockeyspieler bleiben in der DEL - Verträge mit Maximilian Hadraschek und Daniel Pfaffengut verlängert
Maximilian Hadraschek und Daniel Pfaffengut spielen für zwei weitere Jahre in der DEL. Die Schwenninger Wildwings verlängerten die Verträge der ...
Eishockeyspieler verletzt Zuschauer nach Niederlage - 14-jähriger mit Gesichtsprellung ambulant behandelt
Beim Spiel zwischen Lechbruck und Senden (Endstand 8:4 für Lechbruck) feierten die Fans der Heimmannschaft den Sieg. Ein Spieler des EC Senden war davon nicht ...
Lindau Islanders setzen weiter auf "Learn to Skate" - Anmeldungen jetzt möglich für den Eishockeynachwuchs
Als Ausbildungsverein ist es den EV Lindau Islanders ein ganz besonderes Anliegen, Kindern und Jugendlichen eine qualifizierte Ausbildung auf dem Eis zu geben. Um das ...
EV Lindau mit wichtigem Spiel um Platz acht - Saisonaus für Islanders-Stürmer Hammerbauer
Die „Mission Play-offs“ geht weiter: Mit einem Sieg (3:2 gegen Peiting) und einer Niederlage (1:7 in Rosenheim) sind die EV Lindau Islanders in die ...
ERC Sonthofen peilt nächstes 6-Punkte-Wochenende an - Bulls treffen auf Miesbach und Passau
Die Verzahnungsrunde mit den Bayernligisten ist in vollem Gange und der ERC Sonthofen ist optimal gestartet: Nach zwei verdienten Siegen gegen den HC Landsberg (7:3) und ...
Niederlage trotz Rekordkulisse: Derby geht an Füssen - Bereits am Dienstag folgt das nächste Heimspiel gegen Lindau
Eine Rekordkulisse von über 3300 Zuschauern sollte für ein wahres Eishockeyfest am Memminger Hühnerberg sorgen, doch die Partie schmeckte den Indianern ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Passenger
Anywhere
 
Alle Farben feat. YOUNOTUS
Please Tell Rosie
 
Bruno Mars
24K Magic
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum