Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Landratsamt Marktoberdorf
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Ostallgäu
Dienstag, 28. Januar 2014

Anstieg weiblicher Kandidatinnen im Ostallgäu

Bei der Kommunalwahl wird es im Ostallgäu keine großen Änderungen gegeben. Insgesamt treten 21 Amtsinhaber konkurrenzlos erneut an.

Die Frist für neue Wahlvorschläge endet diesen Donnerstag um 18 Uhr, so Ralf Kinkel, Jurist im Landratsamt. Entgültig entscheiden, wer auf den Stimmzetteln steht, werden die Wahlausschüsse dann bis zum 4. Februar. Überraschungen seien demnach nicht mehr zu erwarten. Insgesamt fällt ein Zuwachs an weiblichen Kandidatinnen im Ostallgäu auf. Am begehrtesten ist der Posten des Bürgermeisters in Marktoberdorf. Hier stehen fünf Kandidaten zur Wahl. Die Kommunalwahlen finden am 16. März diesen Jahres statt.


Tags:
Allgäu Ostallgäu Kommunalwahl


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Cesár Sampson
Stone Cold
 
Taylor Swift
I Knew You Were Trouble.
 
The Offspring
Let The Bad Times Roll
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wohnungsbrand in Blaichach
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand in Wohn- und Geschäftshaus in Kaufbeuren
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Voith Sonthofen symbolisch zu Grabe getragen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum