Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Einsatzfahrzeug der Polizei
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Freitag, 20. Dezember 2013

Urteil "Im Zweifel für den Angeklagten"

In der Verhandlung wegen Besitzes kinderpornographischer Schriften ist in Sonthofen ein 60-Jähriger Mann freigesprochen worden.

Im Zuge polizeilicher Ermittlungen in Niedersachsen waren die Beamten auf die IP-Adresse des Angeklagten gestoßen und hatten auf seinem Rechner 15 Dateien entsprechenden Inhaltes gefunden. Er war deswegen im September zu einer Geldstrafe von 5000 Euro verklagt worden, gegen dieses Urteil hatte er jedoch Einspruch eingelegt. Der Mann bestritt, diese Dateien auf seinem Computer gespeichert zu haben. Tatsächlich konnte nicht zweifelsfrei geklärt werden, wie die Bilder auf den Rechner des Mannes gelangt waren. Das Urteil lautete „im Zweifel für den Angeklagten“, die Kosten des Verfahrens trägt nun die Staatskasse.


Tags:
Allgäu Sonthofen Kinderpornographie Urteil


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Groove Coverage
She
 
Imagine Dragons
Demons
 
DJ Bobo
Everybody
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum