Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 
Heiko Vogler auf der Trainerbank des ERC Sonthofen
(Bildquelle: AllgäuHIT | Alexander Fleischer)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Mittwoch, 23. Mai 2018

Trainer Heiko Vogler verlässt den ERC Sonthofen

Nach insgesamt 4 Jahren verlässt Heiko Vogler den ERC Sonthofen. Entgegen seiner mündlichen Zusage zur Vertragsverlängerung, entschied er sich nun für seinen Sohn sowie seiner Familie in Heilbronn und gegen einen Verbleib beim ERC.

Heiko kam zur Saison 2014/2015 als Spieler vom EHC 80 Nürnberg ins Allgäu. Nach insgesamt 31 Spielen in 3 Spielzeiten für den ERC musste er seine aktive Karriere, aufgrund langwieriger und immer wiederkehrender Verletzungen als Spieler beenden. Doch Heiko blieb auch weiterhin dem ERC in anderer Funktion treu: Zunächst als Co-Trainer unter Gerd Wittmann übernahm der gebürtige Heilbronner im Laufe der Saison 2016/2017 das Zepter auf der Trainerbank der Bulls. Doch Heiko war das nicht genug. So war er seit der Saison 2016/2017 nicht mehr nur Trainer, sondern auch sportlicher Leiter.

Heiko Vogler hatte maßgeblichen Anteil am Erfolg des ERC Sonthofen in den letzten beiden Jahren. Aus einem Neuling in der Oberliga, der gegen den Abstieg spielte, formte er ein Team, das vorletzte Saison die Überraschungsmannschaft der Oberliga war und bis ins Halbfinale gegen die Tölzer Löwen kam. Auch letzte Saison formte er ein sicheres Playoff-Team und das mit sehr bescheidenen finanziellen Mitteln im Vergleich zu den meisten anderen Oberligisten. Sein großes Plus ist ganz klar die Förderung junger, talentierter Spieler. Neben der Kooperation mit den Heilbronner Falken und den Bietigheim Steelers aus der DEL2, waren es immer wieder Nachwuchskräfte aus der Jugend der Augsburger Panther, die Heiko Vogler in das System des ERC integriert hat. Somit hat er nicht nur den Eishockeynachwuchs im Allgemeinen, sondern auch die Entwicklung des ERC enorm gefördert.

Zitat aus der ERC-Pressemitteilung: "Nun jedoch trennen sich die Wege und der ERC Sonthofen bedankt sich bei dir, lieber Heiko, für 4 leidenschaftliche Jahre und wünscht dir nur das Beste auf deinem weiteren Weg in privater wie in sportlicher/beruflicher Hinsicht. Du bist immer herzlich willkommen in deiner zweiten Heimat neben Heilbronn." (pm)
 


Tags:
vogler eishockey ercsonthofen allgäu


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Dagny
Come Over
 
No Angels
Mad Wild (Radio Mix)
 
Fine Young Cannibals
She Drives Me Crazy
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Segnung der neuen Nebelhornbahn
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall A96
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Eselschau in Wolfegg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum