Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 
Tipps für Immobilienverkäufer im Allgäu
(Bildquelle: pixabay.com)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Mittwoch, 7. Februar 2024

Tipps für Immobilienverkäufer im Allgäu

Das Allgäu zählt nicht nur in den Augen seiner Bewohner zu den schönsten Gegenden Deutschlands. Das verdankt es seinen reizvollen und abwechslungsreichen Landschaften, die von Bergen, Wäldern, Flüssen, Seen und Mooren geprägt sind, ebenso wie den zahlreichen historischen Bauten und Kulturdenkmälern in der Region. Dazu kommt ein angenehmes Klima, dem oft ein positiver Einfluss auf das Wohlbefinden und auf die Gesundheit zugeschrieben wird. Wer hier ein Haus besitzt und sich davon trennen möchte, hat deshalb oft gute Chancen, schnell einen Käufer dafür zu finden. Gleichwohl ist ein Immobilienverkauf auch im Allgäu kein Selbstläufer, sondern will gut geplant und vorbereitet sein. In diesem Beitrag sind einige Tipps für verkaufswillige Eigentümer zusammengestellt, die die Chance auf einen schnellen Verkauf zu einem attraktiven Preis signifikant erhöhen können.

Realistische Preisvorstellung erleichtert den Verkauf
Zunächst einmal ist es empfehlenswert, sich mithilfe entsprechender Dienstleister wie beispielsweise McMakler eine realistische Vorstellung vom möglichen Verkaufspreis zu bilden. Denn zu teuer angebotene Immobilien entwickeln sich schnell zu schwer verkäuflichen Ladenhütern, während ein zu billiges Angebot faktisch nichts anderes bedeutet, als beim Verkauf ungewollt Geld zu verschenken. Die Beratung durch einen Dritten ist dabei vor allem deshalb sinnvoll, weil die Bewertung einer Immobilie relativ komplex ist und dabei eine Reihe von Einflussfaktoren zu berücksichtigen sind. So spielt es natürlich eine wesentliche Rolle, ob das Haus gerade neu gebaut wurde oder ob es sich um ein sanierungsbedürftiges und leerstehendes Gebäude handelt, ob es sich an einem relativ abgelegenen Standort befindet oder über eine gute Verkehrsanbindung verfügt. Weitere Faktoren wie Energieeffizienz, Art der Heizung, durchgeführte Sanierungs- oder Modernisierungsmaßnahmen und Ähnliches mehr können sich ebenfalls spürbar auf den Verkaufserlös auswirken und dazu führen, dass dieser deutlich höher oder niedriger ausfällt, als es die aktuelle Immobilienmarktentwicklung erwarten lassen würde. Ob mit dem beabsichtigten Hausverkauf ein Makler beauftragt wird oder nicht, bleibt jedem selbst überlassen. Mithilfe eines erfahrenen Maklers, der den lokalen Markt gut kennt und Mitglied eines offiziellen Berufsverbandes ist, lässt sich die geplante Transaktion jedoch oftmals schneller, einfacher und mit einem attraktiveren wirtschaftlichen Ergebnis abwickeln.

Erfolgreiche Immobilienanzeigen: ansprechend und informativ
Ganz gleich, ob der Verkauf selbst betrieben oder einem Makler anvertraut wird, es lohnt sich in jedem Fall, der Gestaltung der Verkaufsanzeigen und des Exposés einige Aufmerksamkeit zu widmen. Denn je ansprechender und informativer diese zentralen Verkaufsinstrumente gestaltet sind, desto besser stehen die Chancen auf einen schnellen Vertragsabschluss und einen guten Verkaufspreis. Fotos sollten nicht geschönt sein, aber ansprechend wirken. Vor allem aber müssen sie so aussagekräftig sein, dass sie einen realistischen Eindruck von dem betreffenden Haus beziehungsweise der Eigentumswohnung vermitteln. Eine schöne Aufnahme der umgebenden Allgäuer Landschaft darf zwar auch dabei sein, aber allenfalls als Ergänzung und nicht anstelle von guten Objektfotos. Ein weiterer wichtiger Bestandteil jeder Verkaufsanzeige ist ein klar erkennbarer Grundriss. Handelt es sich um eine Maisonettewohnung oder ein mehrgeschossiges Haus, sollten den potenziellen Interessenten in der Anzeige selbstverständlich Grundrissdarstellungen aller Ebenen beziehungsweise Etagen zur Verfügung gestellt werden. Das gilt ebenso für Kellerräume oder Dachgeschosse. Steht ein Grundstück mit Nebengebäuden wie Gartenlaube, Garage oder Remise zum Verkauf, empfiehlt sich auch die Beigabe eines Lageplans, auf dem das gesamte Grundstück mit allen Gebäuden dargestellt ist.


Tags:
immobilien tipps allgäu makler


© 2024 AllgäuHIT e.K. • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der AllgäuHIT e.K.
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Aden Foyer
The Ballet Girl
 
Purple Disco Machine & ASDIS
Beat Of Your Heart
 
Simon Lewis
Hey Jessy
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bauernproteste im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Chlorgasunfall am Klinikum Sonthofen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Auto prallt in Sonthofen in Hauswand
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum