Moderator: Alexander Tauscher
mit Alexander Tauscher
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Mannschaftsfoto des ERC Sonthofen 2017/2018
(Bildquelle: AllgäuHIT | Christoph Specht)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Dienstag, 26. September 2017

Augsburger DNL-Spieler Farny neu beim ERC Sonthofen

Ab sofort jeden Mittwochabend findet in der Eissporthalle in Sonthofen ein öffentliches Training des ERC Sonthofen statt. Eingeladen sind alle Interessierten, sich die Einheiten von der Stadiongaststätte Overtime aus, bzw. der neuen VIP-Tribüne anzusehen. Beginn ist um 19:30 Uhr.

Damit lässt der Eishockey-Oberligist seine Fans noch näher an die Mannschaft heran und schafft neben den Spielen einen weiteren Erlebnisfaktor für die Zuschauer. Neben den Trainingseinheiten von Jennifer Harß, Marc Sill oder Maximilian Hadraschek steht auch der Austausch unter den Fans im Mittelpunkt. Hinzu kommt: Neben dem Overtime ist auch der normalerweise den Sponsoren vorbehaltene VIP-Bereich für alle Fans zugänglich. „Wir selbst sind die größten Eishockeyfans und wollen daher auch allen anderen die Möglichkeit geben, auch unter der Woche mit den Bulls mitzufiebern, zu diskutieren und näher an die Mannschaft heranzurücken“, so der Geschäftsführer der ERC Sonthofen Spielbetriebsgesellschaft mbH Alexander Neuert. Im Overtime gibt es dazu Getränke und etwas zu essen.

Augsburger Nachwuchstalent David Farny kommt mit Förderlizenz zu den Bulls
Unterdessen kommt Verstärkung auf der Verteidigerposition zum ERC Sonthofen. Der Kooperationspartner aus der DEL, die Augsburger Panther, haben DNL-Jungtalent David Farny per Förderlizenz an den ERC Sonthofen weitergegeben. Er will sich beim Eishockey-Oberligisten beweisen und angreifen. Damit passt er bestens in die von Heiko Vogler aufgestellte Strategie, neben erfahrenen Spielern auf junge, hungrige Kräfte zu setzen. Die Zuschauer hoffen unterdessen, dass Farny sich vielleicht ähnlich erfolgreich entwickelt wie Marco Sternheimer. Heiko Vogler: „Der Junge ist jetzt ganz frisch zum Kader gekommen, wir müssen ihm Zeit geben. Das Team hat ihn schon sehr gut aufgenommen. Er wird seine Eiszeiten bekommen aber wir dürfen ihn auch nicht verheizen.“

Volle Konzentration auf den Saisonstart am Freitag
Vor dem Allgäu-Bodensee-Derby am Freitag (20 Uhr, Eissporthalle Sonthofen) ist das gesamte Team bereits heiß. Allerdings rechnen die Bulls damit, dass die Lindau Islanders deutlich stärker auftreten als beim Test Mitte September. Dennoch wollen Chris Stanley und Co. mit einem Sieg in die Saison starten. Mit der richtigen Zuschauerkulisse und einer tollen Mannschaftsleistung auf dem Eis soll das gleich zum Heim-Auftakt der Oberligasaison gelingen. (pm)


Tags:
eishockey oberliga sport allgäu


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Gestört aber GeiL
Wünsch Dir was
 
Sabrina Carpenter
Skin
 
Bryan Adams
Shine A Light
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand in Wohn- und Geschäftshaus in Kaufbeuren
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Voith Sonthofen symbolisch zu Grabe getragen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Stall-Großbrand in Kranzegg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum