Moderator: Alexander Tauscher
mit Alexander Tauscher
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Kilometer für Kids
(Bildquelle: Kerstin Spiegelt)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Samstag, 2. September 2017

Kilometer-für-Kids: Spendenevent In Sonthofen gestartet

"Kilometer-für-Kids" heißt das Spendenevent, welches durch sportliche Betätigung Geld für benachteiligte Kinder sammelt. Dieses Jahr fand die Aktion in Bayern statt. Startpunkt war Sonthofen. Sonthofen präsentierte sich Samstag früh im Dauerregen bei 11 Grad Außentemperatur.

Nicht die besten Bedingungen, um für die Aktion mit dem Mountainbike über Wertach nach Pfronten zu radeln. Aber sieben unerschrockene Teilnehmer ließen es sich nicht nehmen, für die gute Sache in die Pedale zu treten. In Pfronten übergeben die in Sonthofen gestarteten Mountainbiker dann sicherlich gut durchnässt an die Rennradfahrer, die bis Garmisch-Partenkirchen weiter radeln. Am Sonntag geht die "Reise" für Bergläufer über den höchsten Berg Deutschlands, einem verkürzten Zugspitzlauf, und einem zweiten Rennradabschnitt ab Grainau zurück nach Sonthofen.

Die Sonthofer Sponsoren, Wonnemar, AllgäuOutlet, Allgäuer Anzeigeblatt, Der Laufladen, Allgäuer Kraftwerke, s'Handwerk und die VR Bank Kaufbeuren-Ostallgäu unterstützen durch ihr Engagement bei "Kilometer-für-Kids" direkt den Verein "Sternstunden e.V.", die Benefizaktion des Bayerischen Rundfunks. Fast 2.000 Euro sind in Sonthofen für die Aktion zusammen gekommen. 

Zur Veranstaltung:
"Gut 1500 Kilometer, knapp 10.000 Euro, jede Menge Spaß und tolle Erlebnisse" - Das ist seit 2014 das Ergebnis aus drei Jahren "Kilometer für Kids". 2014 entstand die Idee einer Gruppe aus Rheinland-Pfalz, ein aktives Spendenevent ins Leben zu rufen. Jedes Jahr möchten sie auf ihrem Weg durch ganz Deutschland in einem der 16 Bundesländer Halt machen und Spenden für hilfsbedürftige Kinder und Jugendliche sammeln. Ebenso möchten sie unserer Gesellschaft die Bedeutung der körperlichen Aktivität aufzeigen und Vorbild sein, dass man seine eigenen Wünsche, Ziele und Träume verwirklichen kann, wenn man an sich glaubt.

Das Konzept sieht vor, dass im Vorfeld des Projekts über Sponsoren Kilometerbeträge gesammelt werden, die im Anschluss dann mit der tatsächlichen Distanz verrechnet werden. "Unser Ziel ist es 2017 in Bayern die 10.000 Euro Gesamtsumme zu knacken" - so Christian Weich, der Initiator des Projekts. 


Tags:
kinder spende regen


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Gestört aber GeiL
Wünsch Dir was
 
Sabrina Carpenter
Skin
 
Bryan Adams
Shine A Light
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand in Wohn- und Geschäftshaus in Kaufbeuren
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Voith Sonthofen symbolisch zu Grabe getragen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Stall-Großbrand in Kranzegg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum