Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Da kommt Freude auf: Die Sonthofer Volleyballerinnen freuen sich über den Sieg
(Bildquelle: Gerwig Löffelholz)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Sonntag, 23. März 2014

Erfolg für das Allgäu Team Sonthofen

Die Sonthofer Bundesliga-Volleyballerinnen konnten mit einer souveränen Vorstellung die Roten Raben Vilsbiburg II mit 3:1(21:25 / 25:11 / 25:12 / 25:11) besiegen und die Tabellenführung erneut erklimmen. Gegen den Tabellenfünften aus Niederbayern tat sich das Allgäu Team Sonthofen nur im ersten Satz etwas schwer, die restlichen Sätze wurden dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung zu einer klaren Angelegenheit.

Zu Beginn wollte die Revanche für 2:3-Hinspielniederlage nicht so recht gelingen. Die starke Abwehr der Roten Raben und die eigene unkonzentrierte Spielweise brachte das Allgäu Team Sonthofen zunächst in Rückstand. Satz Eins mussten sie mit 21:25 den Schützlingen des schwedischen Raben-Trainers Ronny Johansson überlassen.

Doch dann zündeten die Sonthofer geradezu ein Feuerwerk. Unter den Augen der fast 500 Zuschauer in der vollen Allgäu Sporthalle ließen sie den Niederbayern kaum mehr Chancen zum Spielaufbau. „Ab dem zweiten Satz haben wir permanent sehr viel Druck über den Aufschlag gemacht und so den Grundstein für einen erfolgreichen Spielaufbau gelegt.“ resümierte Trainer Nikolaj Roppel nach dem Spiel. Insbesondere Veronika Vlásková und  Domnice Steffen hämmerten drei Sätze lang die Bälle ins Feld der Raben. Und so war es auch die starke Sonthofer Kapitänin Steffen, die am Ende zur besten Spielerin gekürt wurde. Und auch der Sonthofer Block konnte gegen die an diesem Tage eher harmlosen Raben ein ums andere mal punkten. Mit 25:11, 25:12 und 25:11 zeigte das Allgäu Team Sonthofen was in der Mannschaft steckt und warum sie in diesem Jahr um den Titel mitspielen.

Durch den Punktverlust des Tabellenführers Erfurt, konnte sich Sonthofen mit 43 Punkten wieder an die Ligaspitze hieven. Jedoch punktgleich folgen Straubing und Erfurt, so dass ein spannendes Saisonfinale in den nächsten Wochen garantiert ist.

Bereits um 16 Uhr stand die zweite Sonthofer Damenmannschaft auf dem Feld. Gegen den SV Esting konnte das Team von Trainerin Ahee Kim-Götz allerdings nicht glänzen und verlor mit 1:3.

Das Restprogramm des Allgäu Team Sonthofen in der 2. Volleyball-Bundesliga Süd:
05.04.14, 19:30 Uhr, Allianz MTV Stuttgart II - Allgäu Team Sonthofen
12.04.14, 19:30 Uhr, Allgäu Team Sonthofen - SWE Volley-Team Erfurt


Tags:
volleyball bundesliga tabellenführung allgäu


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Tom Walker
Just You and I
 
Loverboy
Turn Me Loose
 
Tina Naderer
gecrasht
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum