Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Klares Bekenntnis für den Erhalt der Klinik-Standorte Immenstadt, Sonthofen und Oberstdorf
(Bildquelle: privat)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Mittwoch, 25. September 2013

Erbpachtverträge für Krankenhäuser verlängert

Die Erbpachtverträge für die Standorte des Klinikverbunds Kempten-Oberallgäu in Immenstadt, Sonthofen und Oberstdorf sind bis zum 31. Dezember 2047 verlängert worden. Jetzt trafen sich Vertreter des Klinikverbunds mit den Bürgermeistern von Sonthofen und der Marktgemeinde Oberstdorf sowie dem Landrat, um die Vertragsunterschrift zu würdigen.

„Das bedeutet langfristig Sicherheit in der Planung für beide Seiten“, sagte Landrat Gebhard Kaiser. Michael Osberghaus, Geschäftsführer des Klinikverbunds Kempten-Oberallgäu, freute sich: „Damit erleichtern wir Investitionen und die Weiterentwicklung unserer Partnerschaften an den einzelnen Klinikstandorten.“

Die drei Verträge hatten unterschiedliche Laufzeiten. Sie waren jeweils 1997 mit dem Landkreis für den Standort in Immenstadt, mit der Stadt Sonthofen für den Standort in der Kreisstadt und mit der Marktgemeinde Oberstdorf für den Standort ebendort abgeschlossen worden. Für die Nutzung der Grundstücke verzichten der Landkreis Oberallgäu und die Kommunen auf einen Pachtzins. „Damit leisten wir einen wichtigen Beitrag zur Gesundheitsversorgung in unserer Region“, betonte der Landrat. Er versprach, die Versorgung „im Sinne unserer Bürger“ weiter auszubauen.

Stadt- und Gemeinderat beider Kommunen hatten sich einstimmig für die Verlängerung ausgesprochen. „Das Gesamtkonzept hat uns überzeugt“, so der Sonthofer Bürgermeister Hubert Buhl. Der Standort und auch die Arbeitsplätze seien damit langfristig gesichert. Das Krankenhaus sei für die medizinische Versorgung in einem Tourismusort „außerordentlich wichtig“, ergänzte sein Amtskollege in Oberstdorf, Laurent O. Mies.

Mit dieser Vertragsverlängerung bekenne sich der Klinikverbund Kempten-Oberallgäu auch in seiner neuen Struktur zu den Standorten Immenstadt, Sonthofen und Oberstdorf, bekräftigte Geschäftsführer Osberghaus. „Der Verbund steht damit weiterhin für eine hochwertige stationäre Versorgung im ländlichen Raum und für eine Vor-Ort-Kooperation mit den niedergelassenen Ärzten ein.“


Tags:
klinik krankenhaus erbpacht oberallgäu


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Lewis Capaldi
Bruises (Delta Jack Remix)
 
The Offspring
Let The Bad Times Roll
 
Darius & Finlay & Max Landry & Adam Bü
Famous
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand in Wohn- und Geschäftshaus in Kaufbeuren
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Voith Sonthofen symbolisch zu Grabe getragen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Stall-Großbrand in Kranzegg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum