Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Die Eissporthalle in Sonthofen (Archiv)
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Montag, 19. Oktober 2015

ERC Sonthofen feiert 6:0-Torspektakel

Bulls mit erstem Heimsieg in der Oberligasaison

Der ERC Sonthofen hat am Abend nicht nur seinen ersten Heimsieg gefeiert. Mit 6:0 feierten die Bulls in der Eishockey-Oberliga auch ein echtes Torspektakel. Der Verein spricht von der Baker- und Sertl-Show. Schon nach 36 Sekunden hatte es den ersten Treffer gegeben. Der EC Peiting fand gegen die gut zusammenspielende Sonthofer Mannschaft kein Mittel.

Ein Bericht von Jürgen Naumann.

Sofort nach Anpfiff mussten die Gäste eine Strafe nehmen. Im darauf folgenden Überzahlspiel kamen die Bulls sofort in die Powerplayaufstellung und nach 36 Sekunden war die 1:0 Führung für Schwarz-Gelb geschehen. Eine Passkombination über Newhook und Vaitl verwertete Craig Voakes mit einem Knallharten Schlagschuss von der blauen Linie. Dabei hatte Peitings Goalie keine Abwehrmöglichkeit. Die Gäste versuchten nun sofort den Ausgleich zu erreichen, aber Sonthofens Defensive und Korbinian Sertl im Tor waren hellwach und konnten mit viel Einsatz dies verhindern. In der 8. Spielminute hatten die Oberallgäuer wieder Überzahl. Eine Musterkombination über A. Pertl und M. Sill schloss Daniel Rau mit der 2:0 Führung für seine Mannschaft ab. Somit hatte der ERC beide Strafzeiten der Gäste eiskalt zum Torerfolg genutzt. Mit dieser Führung gingen dann beide Teams in die Drittelpause.

Sofort ab Wiederanpfiff war klar erkennbar was nun kommen sollte. Peiting erhöhte das Tempo und wollte mit aller Macht schnellstmöglich den Anschlusstreffer erzielen. Sonthofen hielt dagegen und es entwickelte sich eine hart umkämpfte Partie. Mehrmals konnte sich K. Sertl im Tor auszeichnen, aber auch Peitings Goalie, F. Hechenrieder musste mehrmals sein ganzes Können aufbieten, um einen weiteren Torerfolg zu verhindern. In der 27. Spielminute war er aber machtlos. Ein schneller Angriff über Baker und Kink konnte durch Marc Sill erfolgreich abgeschlossen werden. Damit führten die Bulls mit 3:0 und das zu diesem Zeitpunkt auch verdient. Peiting ließ nicht locker und war selbst immer im Angriff gefährlich. Zweimal hatte K. Sertl Glück, denn die Querlatte verhinderte den Anschlusstreffer für die Gäste. Nach 34 Minuten jubelte wieder der Sonthofer Anhang. George Kink bediente Jordan Baker der mit einem trockenen Schuss den 4. Treffer für den ERC erzielte. Mit dem Pausenstand von 4:0 gingen beiden Mannschaften in die Kabinen.

Der Schlussabschnitt Versprach nochmal spannend zu werden, denn die Gäste aus Peiting waren sehr um Ergebniskorrektur bemüht. Sonthofens Defensive stand aber kompakt und was dann doch noch durchkam, das hielt Sonthofens Goalie. Nach 53 Minuten war dann wieder Baker an der Reihe. Mit einer feinen Einzelleistung konnte er den 5. Treffer für seine Farben schießen. Über dieses Tor ärgerte sich der ehemalige Sonthofer Spieler, Brad Miller so sehr, dass er mit einer 2+ 10 Minuten Strafe wegen unsportlichen Verhaltens vom Eis gestellt wurde. Kurze Zeit später war es dann wieder Jordan Baker der auf Vorarbeit seiner Sturmpartner, G. Kink und M. Sill den Endstand zum 6:0 herstellte. Auch in den letzten zwei Spielminuten konnte der ERC in Unterzahl mit viel Einsatz und den notwendigen Kampf den Ehrentreffer der Gäste verhindern. Damit konnte das Team um Mannschaftskapitän Michael Grimm seinen ersten HHHeimerfolg in dieser Oberligasaison feiern.

Bei der nachfolgenden Pressekonferenz sprach Peitings Trainer, John Sicinski von einen schwarzen Wochenende seines Teams, denn beide Spiele wurden verloren. Sonthofens Trainer, Dave Rich sprach von einem verdienten Sieg und war froh dass die Punkte im Oberallgäu bleiben. Erstmals hatte er alle Spieler dabei und konnte somit seine Wunschformationen aufbieten, was dann den Ausschlag gab. Weiterhin sagte Sonthofens Coach, D. Rich, das Pascal Kröber und Martin Guth wieder am Trainingsbetrieb teilnehmen, ein Einsatz aber noch nicht möglich ist.

Mit diesem Sieg hat der ERC jetzt 9 Punkte erspielt und am kommenden Freitag kommt mit dem EC. Bad Tölz ein Gegner in das Oberallgäu, der nach einem schlechten Start in die Saison zu langsam Fahrt aufnimmt. Diese Partie verspricht einiges, denn der Sieger wird sich auf alle Fälle verbessern.


Tags:
eishockey oberliga peiting allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Calvin Pokorny wechselt zum ESV Kaufbeuren - 21-jähriger Stürmer kommt aus Ravensburg
Der ESV Kaufbeuren hat mit Calvin Pokorny einen jungen Spieler vom DEL2 Ligakonkurrenten Ravensburg Towerstars unter Vertrag genommen. Der 21 Jahre alte ...
ECDC Memmingen mit enormen Siegeswillen - Auswärtssieg in Weiden für den ERC Sonthofen
In der DEL2 konnte der ESV Kaufbeuren als auch die Ravensburg Towerstars einen Sieg am Wochenende einfahren. Der ECDC Memmingen konnte zweimal nach einem 2:0 ...
Fraueneishockey: Memmingen mit Kantersieg - Indians gewinnen mit 8-1 gegen Mad Dogs aus Mannheim
Mit einem 8:1 Kantersieg schickten die Memminger Indians am Samstagabend die Mad Dogs Mannheim nach Hause. Der Tabellenvierte war gegen den Meister chancenlos und ...
Viele Chancen, späte Tore: Indians besiegen Weiden - Memminger gewinnen neuntes Heimspiel in Folge
Der ECDC Memmingen hat auch sein neuntes Heimspiel in Folge gewinnen können und bleibt damit Tabellenführer der Oberliga-Süd. Gegen den EV Weiden mussten ...
Ausschreitungen im Eisstadion unterbunden - Sieben Polizeistreifen und ein Diensthund sichern Eishockeyspiel
Am Freitagabend spielte der EV Bad Wörishofen gegen Kempten im Eisstadion Bad Wörishofen. Im Laufe des Spieles kam es durch eine kleine Gruppe der ...
ERC Sonthofen empfängt Starbulls Rosenheim morgen Abend - Vorgezogenes Spiel der Oberliga Süd
Am Dienstag, den 03.12.2019, empfangen die Bulls um 19:30 Uhr die Starbulls Rosenheim. Aufgrund des traditionellen „Klausentreibens“ in und um Sonthofen, ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Alle Farben feat. Graham Candy
She Moves
 
Axwell Ingrosso
Dreamer
 
Dan + Shay & Justin Bieber
10,000 Hours
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum