Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Trainer Heiko Vogler mit Tyler Wood
(Bildquelle: AllgäuHIT | Thomas Häuslinger)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Donnerstag, 19. Oktober 2017

ERC Sonthofen bestätigt Verpflichtung von Tyler Wood

Es ist eines der Saisonhighlights für den ERC Sonthofen überhaupt: Endlich gibt es auch große Allgäu-Derbys gegen die Memminger Indians in der Eishockey-Oberliga, Lieblings-Feindbild der Fans und Publikumsmagnet. Einige Jahre mussten die Anhänger der Bulls auf dieses Ereignis warten, dementsprechend prall gefüllt dürfte die Eissporthalle in Sonthofen am Freitagabend (20 Uhr) sein.

Sportlich will sich Sonthofen im „Rückspiel“ und vor einer großen Zahl an eigenen Fans natürlich von seiner besten Seite zeigen. Der Kader hat sich entsprechend gefüllt, die Heimniederlage von Sonntag gegen Weiden ist verdaut. Unter der Woche analysierte die Mannschaft die Fehler des vergangenen Spieltags in der Videoaufarbeitung mit Trainer Heiko Vogler und Co-Trainer Chris Stanley.

Immerhin: Auch auf Memminger Seite war „Wunden lecken“ angesagt. Die 0:4-Heimpleite gegen die EV Lindau Islanders am Sonntag schmeckte weder Fans noch Verantwortlichen besonders gut. Erwartet wird daher eine entsprechende Trotzreaktion, zumal Martin Jainz, der im letzten Spiel beruflich verhindert war, wieder im Aufgebot steht.

Tyler Wood soll Defensive stärken und weiter Tore schießen
Positive Nachricht dagegen auf Seiten der Kaderplanung bei den Bulls: Der ERC Sonthofen hat Verteidiger Tyler Wood verpflichtet. In den vergangenen Wochen leistete er dem Eishockey-Oberligisten aus dem Allgäu bereits wertvolle Dienste. Der 23-Jährige ist gelernter Verteidiger, zeichnete sich aber auch für zahlreiche Tore seit dem Allgäu-Derby in Memmingen verantwortlich. „Er passt menschlich und vom Preis-Leistungsverhältnis perfekt zu uns und hat sich in den vergangenen vier Spielen bestens empfohlen“, so Vogler.

Der Spieler aus Buffalo (USA) kommt aus einer echten Eishockeyfamilie. Sein Vater Randy spielte in den 80er- und 90er- Jahren in der NHL, der bekanntesten Eishockeyliga der Welt. Tylers jüngerer Bruder Miles ist dort bei den New Jersey Devils unter Vertrag.  Somit weht nun fast schon ein bisschen „NHL-Luft“ durch die Eissporthalle in Sonthofen.

Die Fans freuen sich über die Neuverpflichtung, schließlich sorgte Wood allein beim Spiel in Weiden mit drei seiner gefürchteten Schlagschüsse für Treffer auf Seiten der Bulls. (pm)


Tags:
eishockey oberliga allgäu wood


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
YouNotUs & Julian Perretta
Your Favourite Song
 
Makeshift Innocence
All You Need Is Love (Alternative Mix)
 
Joel Corry
Lonely
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand in Wohn- und Geschäftshaus in Kaufbeuren
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Voith Sonthofen symbolisch zu Grabe getragen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Stall-Großbrand in Kranzegg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum