Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Die Sonthofer Volleyballerinnen jubeln über den Auswärtssieg
(Bildquelle: Christian Feger AllgäuStrom Volleyball TSV Sonthofen)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Sonntag, 8. Dezember 2019

AllgäuStrom Volleys mit Auswärtssieg beim Spitzenreiter

Sonthofer Volleyballerinnen gewinnen in Neuwied

In der 2 Volleyball-Bundesliga siegten die Sonthofer Volleyballerinen überraschend beim Tabellenführer VC Neuwied 77 mit 3:1 (24:26 / 25:23 / 25:22 / 25:23). Mit einer hochklassigen Leistung konnten die AllgäuStrom Volleys die knappen Entscheidungen aus den Vorwochen Wett machen und wichtige drei Punkte einfahren.

Als „Angstgegner Nummer 1“ bezeichneten die Neuwieder Verantwortlichen die AllgäuStrom Volleys bereits im Vorfeld der Begegnung, denn Sonthofen gewann die letzten drei Begegnungen bei den Rheinland-Pfälzern. Und auch in dieser Saison, in der die Tabellensituation klar für den bis dato Tabellenführer Neuwied sprach, konnten die Sonthofer Damen mehr als überzeugen.

In einem sehr spannenden und knappen Match zeigten die Sonthofer in den entscheidenden Phasen ihren Siegeswillen und erkämpften sich sehenswert die Satzerfolge. Lediglich in Satz Eins hatten sie leichte Schwierigkeiten in das Match zu finden. „Die lange Anreise steckte uns wohl noch in den Knochen. Aber ab der Hälfte im ersten Satz lief es perfekt und wir konnten zeigen was in uns steckt.“ so Kapitänin Marion Schütze, die zur besten Spielerin des Matches gewählt wurde. Mit einer guten Abwehr und einem wieder erstarkten Block konnten sie und ihre Spielerinnen den bis dahin zuhause ungeschlagenen Tabellenführer schlagen und sogar „vom Thron stoßen“. Denn Dresden übernahm durch einen Sieg beim TV Planegg-Krailling die Führung in der Tabelle.

Sonthofen konnte zwar den ersten Satz nicht mehr ganz rumreißen, dennoch zeigten sie nach einem 2:8 und 8:14 Rückstand eine fulminante Aufholjagd, die Neuwied gerade noch zum 24:26 abwehren konnte. Doch bereits im zweiten Satz knüpften die AllgäuStrom Volleys an diese Leistung an. Sie lagen zunächst komfortabel in Führung ehe der Gastgeber seinerseits aufdrehte und wieder aufschloss. Das Spiel gestaltete sich nun auf Augenhöhe, doch mit einer starken Fünf-Punkte-Serie erspielte sich Sonthofen den ersten Satzball der zum 1:1-Ausgleich (25:23) verwandelt wurde.

Der dritte Durchgang verlief dann aus Sonthofer Sicht noch besser. Stets in Führung hatten sie die Angreifer des Gegners gut im Griff und konnten ihrerseits immer wieder sehenswert punkten. Mit 25:22 gewannen sie den dritten Satz und hatten somit bereits einen Punkt beim Tabellenführer sicher. Doch damit wollten sich die Damen um Trainerin Veronika Majová nicht zufrieden geben.

„Jetzt erst recht, dachten wir.“ so der Kapitän Marion Schütze. Im vierten Satz konnte aber zunächst kein Team einen großen Vorsprung erarbeiten und die fast 300 Zuschauer sahen ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen der beiden Teams bis zum 21:21. Doch Sonthofen setzte den Gastgeber nun weiter unter Druck und ging jeweils in Führung. Neuwied verkürzte zwar immer wieder zum Ausgleich, doch ein erfolgreicher Sonthofer Block beim ersten Matchball brachte dann das 25:23 und den ersten Drei-Punkte-Erfolg der Saison. Mit dem unerwarteten Erfolg beim Tabellenführer gehen die AllgäuStrom Volleys nun mehr als motiviert in zwei weitere wichtige Auswärtsspiele, in einer Woche bei den Roten Raben Vilsbiburg und zwei Tage vor Weihnachten beim SV Lohhof.


Tags:
Auswärtssieg Volleyball 2.Bundesliga Neuwied



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Wirtschaftsjunioren spenden für Kinderintensivstation - Klinikum Kempten erhält Spende aus Charity-Event
Freude beim Team der Kinderintensivstation am Klinikum Kempten: Die Wirtschaftsjunioren Kempten-Oberallgäu spendeten 1.500 Euro zugunsten frühgeborener und ...
Heimspiel gegen den Tabellenzweiten Dresden - AllgäuStrom Volleys spielen am Samstag zu Hause in Sonthofen
Die Sonthofer Bundesliga-Volleyballerinnen empfangen am kommenden Samstag (25.1., 19:30 Uhr) den aktuell Tabellenzweiten VCO Dresden. Nach der Niederlage beim ...
AllgäuStromVolleys unterliegen Grimma mit 3:1 - Nächstes Heimspiel schon am Wochenende
Die Sonthofer Bundesliga-Volleyballerinnen können ihren guten Trend bei den Auswärtsmatches nicht fortsetzen. Trotz eines dominierten ersten Satzes müssen ...
AllgäuStromVolleys zu Gast beim Tabellenführer Grimma - Gute Auswärtsbilanz lässt Volleyballerinnen hoffen
Nachdem die AllgäuStrom Volleys am vergangenen Wochenende ihren ersten 3-Punkte-Heimsieg feiern konnten, steht am kommenden Samstag um 18 Uhr ein schweres ...
Heimsieg für die AllgäuStrom Volleys gegen TV Holz - Klarer 3-1 Sieg sorgt für ersten 3-Punkte-Sieg in Sonthofen
Endlich gelang den Sonthofer Volleyballerinnen der erste 3-Punkte-Sieg in der eigenen Halle in dieser Saison. Mit einem klaren 3:1 (27:29 / 25:14 / 25:16 / 25:20) ...
Nächstes Heimspiel für Sonthofer Volleyballerinnen - proWIN Volleys TV Holz zu Gast bei den AllgäuStrom Volleys
Bereits am kommenden Samstag (11.1.2020, 19:30 Uhr) steht für die Sonthofer Bundesliga-Volleyballerinnen das nächste Heimspiel an. Gegen die proWIN Volleys TV ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Tina Naderer
Bleibst du bei mir
 
Tiësto & Dzeko
Jackie Chan
 
Jason Derulo feat. French Montana
Tip Toe
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum