Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Natascha Niemczyk
(Bildquelle: AllgäuHIT/Christian Feger)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Donnerstag, 26. Oktober 2017

AllgäuStrom Volleys gegen Titelfavorit Straubing

Am kommenden Samstag (28.10., 19:30 Uhr) empfangen die Sonthofer Bundesliga-Volleyballerinnen mit NawaRo Straubing einen der diesjährigen Aspiranten auf den Zweitliga-Titel. Die AllgäuStrom Volleys wollen nach zwei Niederlagen zum Saisonauftakt gegen die favorisierten Niederbayern wieder auf die Erfolgsspur zurück. Zudem will sich das Team um Kapitänin Veronika Kettenbach auch für die knappe Niederlage im Pokal vor drei Wochen revanchieren.

Mit der Straubinger Mannschaft steht den Sonthoferinnen erneut ein äußerst starkes Team gegenüber. Deren neuer Trainer Bene Frank, langjähriger Trainer in Lohhof und in den letzten Jahren in der ersten Liga aktiv, hat ein runderneuertes und starkes Team geformt. Fünf Damen aus den USA, Serbien und Österreich wurden verpflichtet, unter ihnen auch die österreichische Nationalspielerin Dana Schmit auf der Zuspiel-Position. Aber auch Celin Stöhr, 1,92 m groß und langjährige Erstligaspielerin bei Vilsbiburg, Wiesbaden und Köpenick, zählt zu den spektakulären Neuzugängen bei den Niederbayern, die den Wieder-Aufstieg in die erste Liga, in der sie bereits 2015/2016 waren, anpeilen.

Geballte Frauenpower steht den AllgäuStrom Volleys als am Samstag gegenüber. Dem will man im Team von Andreas Wilhelm natürlich ordentlich Paroli bieten. Mit dem vollen Kader werden Kettenbach und Co. versuchen die ansteigende Form endlich in Punkte umzuwandeln. Nach der Niederlage in Offenburg hatten die Volleys zwei Wochen Zeit um an den Ursachen zu forschen und mit zusätzlichen Trainingseinheiten gut gerüstet ins Bayern-Derby zu gehen. Zudem hoffen die Sonthoferinnen wieder auf die Unterstützung durch ihre treuen und lautstarken Fans in der Allgäu Sporthalle. Diese dürfen sich auf ein hochklassiges und spannendes Match freuen. Im letzten Jahr konnte man Straubing nach einem kämpferischen Match mit 3:1 nach Hause schicken. „Das wollen wir natürlich wiederholen.“ so die Kapitänin Veronika Kettenbach kurz und knapp. Ein besonderes Spiel wird es sicherlich für Sonthofens Neuzugang Natascha Niemczyk, die bereits für Straubing im Kader stand und nun auf der anderen Seite des Netzes aufschlägt.

Bereits um 16 Uhr schlägt das Sonthofer Regionalliga-Team von Trainerin Veronika Majova in der Allgäu Sporthalle auf. Sie empfangen den SV Mauerstetten und wollen die Punkte in Sonthofen behalten. Beide Teams konnten bisher aus zwei Spielen zwei Siege erringen, so dass auch hier ein spannendes Match zu erwarten ist. (PM)

 

 

 

 

 

 

 

 


Tags:
volleyball titelfavorit erfolgsspur allgäu


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Lost Frequencies & James Blunt
Melody
 
Freddie Mercury
The Great Pretender
 
Rita Ora
Your Song
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum