Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Das Eisstadion in Sonthofen während des Spielbetriebs (Archiv)
(Bildquelle: AllgäuHIT | Alexander Fleischer)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Montag, 21. August 2017

Allgäu Outlet weiterer Hauptsponsor beim ERC Sonthofen

Neues Bezahlsystem mit der BullsCard im Stadion

Der ERC Sonthofen hat beim Fanstammtisch am Montagabend einen weiteren neuen Hauptsponsor präsentieren können. Das bekannte „Allgäu Outlet“ aus Sonthofen ist ab sofort beim ERC Sonthofen mit an Bord. Das Bezahlen im Stadion wird sich außerdem grundlegend ändern. Hier präsentierte der Eishockey-Oberligist die so genannte „BullsCard“. Die Heilbronner Falken haben außerdem bekannt gegeben, welche Förderlizenzspieler für den ERC Sonthofen über die bereits kommunizierten Spieler hinaus zum Einsatz kommen könnten.

„Wir freuen uns sehr, dass wir immer mehr neue Partner für den ERC Sonthofen begeistern können. Allerdings dürfen wir auch unsere vielen Sponsoren nicht vergessen, die den Bulls bereits seit langen Jahren die Treue halten und teilweise ihr Engagement sogar ausgebaut haben. Ohne sie wären wir heute nicht in der Eishockey-Oberliga aktiv“, so der Geschäftsführer der ERC Sonthofen Spielbetriebsgesellschaft mbH Alexander Neuert.

Der Einstieg des „Allgäu Outlets“ rund um Geschäftsführer Marc Wenz wird sich auch bei der Teamausrüstung rund um Jacken und Polo-Hemden bemerkbar machen. Wenz ist bereits seit Jahren im Allgäuer Sportbereich aktiv und dort vor allem für Laufsportveranstaltungen wie den „Allgäu-Panorama-Marathon“ oder „Allgäu-Vertical“ bekannt. Darüber hinaus sind auch die Druckerei Schöler aus Immenstadt, die Bäckerei Wirthensohn aus Sonthofen, Haug und Schöttle, Limit Bikes und Holzbau Köberle neue Unterstützer der Bulls.

Bezahlt wird in der Eissporthalle künftig per "BullsCard"
Eine große Änderung steht für die Fans bevor: Im Stadion wird künftig bargeldlos bezahlt. Möglich macht dies die so genannte „BullsCard“, die derzeit über einen regionalen Dienstleister realisiert wird. Diese Karte kann von den Fans im Vorfeld oder auch an mehreren Punkten im Stadion mit Bargeld aufgeladen werden. Eintrittskarten erhalten künftig Barcodes die dann am Einlass abgescannt werden. Praktisch für Dauerkartenbesitzer: Alle Saisonkarten sind bereits „BullsCards“ - Heißt: Diese können bereits in der Saison 2017/2018 auch zum Bezahlen im Stadion verwendet werden.

Heilbronn benennt Namen der Förderlizenzspieler
Die Heilbronner Falken haben die Namen der Förderlizenzspieler bekannt gegeben. Demnach könnten Christoph Eckl, Tim Bernhardt und Michael Fink bei den Bulls zum Einsatz kommen. Fink ist kein Unbekannter, schließlich war er in der letzten Saison schon Förderlizenzspieler. Damals allerdings noch von Seiten der Bietigheim Steelers. Im Gegenzug werden von Sonthofer Seite Sean Morgan, Maximilian Hadraschek, Thomas Botzenhardt und Wayne Lucas für Spiele beim DEL2-Club lizensiert. Unterdessen hat Spieler Gregor Stein beim sportlichen Leiter und ERC-Trainer Heiko Vogler um eine Vertragsauflösung gebeten. Daher ist der Kader bei den Bulls noch nicht komplett. Vogler hat hier bereits seine Fühler ausgestreckt um einen Ersatz für Stein an die Hindelanger Straße zu holen.

Eistrainings-Einheiten mit den Eisbären Oberstdorf, später in Füssen
In dieser Woche steht der ERC Sonthofen erstmals gemeinsam auf den Eis. Zusammen mit den Eisbären Oberstdorf werden Eiszeiten im dortigen Eissportzentrum genutzt. Das offizielle Eistraining beginnt dann Ende August in Füssen.


Tags:
eishockey sponsoren allgäu bezahlsystem



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Pfronten sucht die 11. Bergwiesenkönigin - Heimatverbundene Frauen der Gemeinde: jetzt bewerben!
Nach zwei Jahren endet die Amtszeit der 10ten. Pfrontener Bergwiesenkönigin Anna I. genau in 4 Monaten am 25. Juli 2020. Im Rahmen des Dorf- und Bergwiesenfest am ...
Ravensburg Towerstars verpflichten Tim Sezemsky - Verstärkung für die aktuelle Hauptrunde
Kurz vor dem Eintritt in die heiße Phase der aktuellen Hauptrunde haben die Ravensburg Towerstars einen ersten Neuzugang für die nächste Saison 2020/21 ...
Schweres Wochenende für den EV Lindau - Memmingen und Regensburg die Gegner
Das vergangene Wochenende hatte für die EV Lindau Islanders Licht und Schatten parat. Mit einem Sieg nach Overtime (3:2 n.V. gegen Selb) und einer Niederlage (1:6 ...
Füssen: Gymnasiasten bauen anschauliches Periodensystem - Erfolgreiches Projekt-Seminar in Chemie für die Schüler
Nicht-Greifbares begreifbar machen. Nichts weniger als dies ist den Schülern des Projekt-Seminars (P-Seminar) Chemie des Füssener Gymnasiums gelungen. ...
Allgäuer Eishockeyspieler bleiben in der DEL - Verträge mit Maximilian Hadraschek und Daniel Pfaffengut verlängert
Maximilian Hadraschek und Daniel Pfaffengut spielen für zwei weitere Jahre in der DEL. Die Schwenninger Wildwings verlängerten die Verträge der ...
Eishockeyspieler verletzt Zuschauer nach Niederlage - 14-jähriger mit Gesichtsprellung ambulant behandelt
Beim Spiel zwischen Lechbruck und Senden (Endstand 8:4 für Lechbruck) feierten die Fans der Heimmannschaft den Sieg. Ein Spieler des EC Senden war davon nicht ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Sam Feldt
Post Malone (feat. RANI)
 
Tagtraeumer
Pfeile
 
Avril Lavigne
Head Above Water
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum