Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Fahrzeug der Feuerwehr
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Oberallgäu - Rettenberg
Samstag, 5. Juli 2014

Keine Verletzten - Brandursache unklar

Am Samstag, gegen 02.00 Uhr, ereignete sich in Rettenberg ein Dachstuhlbrand. In einem Mehrfamilienhaus im Kalchenbachweg meldete ein Bewohner einen Brand im Dach des Hauses.

Die drei anwesenden Personen haben daraufhin sofort das Haus verlassen. Verletzt wurde dabei niemand.

Der Dachstuhl selbst wurde durch den Brand schwer in Mitleidenschaft gezogen. Die Dachgeschosswohnung ist wegen des Brandes und des Löschwassers nicht mehr bewohnbar.  Die weiteren Wohnungen des Mehrfamilienhauses sind nicht betroffen. 

Zur Brandbekämpfung waren ca. 60 Feuerwehrkräfte vor Ort. 

Der Brandschaden wird bisher auf ca. 70 000 Euro geschätzt. Die Brandursache konnte bislang nicht geklärt werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.


Tags:
brand mehrfamilienhaus dachstuhlbrand


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Lost Frequencies
Rise
 
Counting Crows
Big Yellow Taxi
 
The Black Eyed Peas X J Balvin
RITMO (Bad Boys For Life)
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Polizei sucht Besitzer
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Fußball bei der DJK Seifriedsberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sattelzug kippt auf A96 bei Kissleg um
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum