Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Mannschaftsfoto der Eisbären Oberstdorf
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Oberallgäu - Oberstdorf
Montag, 16. Dezember 2013

Eisbären holen sich fünften Platz zurück

Am vergangenen Wochenende waren die Eisbären von Coach Peter Waibel gleich doppelt erfolgreich. Mit einem 7:5 Sieg in Pfronten und einem 7:5 (3:0/3:4/1:1) Heimsieg gegen den SC Riessersee 1b konnte man sich bis auf den fünften Tabellenplatz. vorkämpfen. In beiden Partien konnten die Eisbären nicht komplett antreten. So fehlten verletzungsbedingt Fabian Rieger, Erik Fabian und Markus Bauer. Erfreulich für die Eisbären ist, dass mit Lukas Linnartz den Eisbären ein weiterer Verteidiger zur Verfügung steht.

In Pfronten spielten die Eisbären von Beginn an druckvoll und dominierten das erste Drittel klar mit 1:3. Die Treffer für die Oberstdorfer erzeilten Patrick Endras (Manuel Stöhr, Tobias Waibel), Christian Sauer (Alexandre Santos, Thomas Köcheler) und Kontigentspieler Alexandre Santos. Im zweiten Spielabschnitt schwächten sich die Falcons immer wieder selbst durch Strafen und so konnten die Eisbären durch Tore von Manuel Stöhr und zwei Überzahltoren von Patrick Endras mit 2:6 davon ziehen.

Das letzte Drittel dominierten dann die Falconsm nachdem sie großteils zurück ins Spiel fanden und die Eisbären im eigenen Drittel mehrfach festsetzten. So kamen die Gastgeber bis auf ein 5:7 an die Eisbären ran. Doch diese ließen sich durch großen Kampfgeist und einen starken Maximilian Hornik im Tor die Punkte nicht mehr nehmen. Das letzte Tor für die Eisbären erzielte Tobias Waibel auf Zuspiel von Manuel Stöhr und Patrick Endras in der 58. Spielminute.

Auch im zweiten Spiel des Wochenendeses erfolgreich
Am Sonntagabend war mit dem SC Riessersee 1b das Schlusslicht der Tabelle in Oberstdorf zu Gast und dieser sollte es den Eisbären nicht einfach machen. Von Beginn spielten die Eisbären mit hohem Druck konnten die Scheibe aber nicht ins Tor bringen. In der 15. Minute war es dann Patrick Endras der auf Zuspiel von Manuel Stöhr und Thomas Köcheler eine Überzahlsituation zum  1:0 nutzte. In der 17. Spielminute waren die Eisbären erneut in Überzahl und so war es Manuel Stöhr der auf Zuspiel von Patrick Endras und Thomas Köcheler das 2:0 verbuchte. In der 20. Spielminute war es Patrick Endras der auf Zuspiel von Manuel Stöhr und Markus Abler den 3:0 Pausenstand erzielte.

Im zweiten Spielabschnitt bekamen die Zuschauer gleich 7 Tore zu sehen und die Gäste aus Riessersee konnten kurzzeitig den 4:4 Ausgleich verbuchen, bevor die Eisbären wieder zurück ins Spiel fanden. Durch Tore von Thomas Köcheler, Tobias Waibel und Patrick Endras stand es zur zweiten Pause 6:4. Im letzten Spielabschnitt konnten die Gäste mehrfach Druck auf das Eisbärentor aufbauen, doch Alexander Stöhr hatte einiges zu tun. In der 59. Minute kamen die Gäste aus Riessersee auf 6:5 ran und nahmen in der letzten Spielminute den Goalie für einen 6. Spieler vom Eis, dies konnte Patrick Endras, nachdem er einen Pass abfing, durch ein Empty Net Goal zum 7:5 Endstand nutzen.

Fazit: Mit viel Kampfgeist und Zusammenhalt konnten die Eisbären die volle Punkteausbeute holen und so nun wieder in der Tabelle Plätze gut machen. Am kommenden Freitag ist um 20:00 Uhr mit dem EHC Bad Aibling der aktuelle Tabellendritte der Landesliga Süd/West in Oberstdorf zu Gast. (ms)


Tags:
eishockey landesliga pfronten riessersee


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Yael Naim
New Soul
 
The Offspring
Let The Bad Times Roll
 
Sam Smith & Normani
Dancing With A Stranger
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wohnungsbrand in Blaichach
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand in Wohn- und Geschäftshaus in Kaufbeuren
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Voith Sonthofen symbolisch zu Grabe getragen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum