Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Insgesamt 210.000 Euro Fördergelder für die Gemeinden Oberstdorf und Bad Hindelang
(Bildquelle: AllgäuHIT | Marcus Baumann)
 
Oberallgäu - Oberstdorf, Bad Hindelang
Montag, 27. Juni 2016

330.000 Euro Städtebauförderung für Bad Hindelang, Sonthofen und Oberstdorf

Aus dem Bayerischen Städtebauförderprogramm „Ort schafft Mitte“ fördert der Freistaat Bayern in diesem Jahr die Gemeinden Oberstdorf und Bad Hindelang mit insgesamt 210.000 Euro. Diese positive Nachricht aus München erhielt der Stimmkreisabgeordnete und städtebaupolitische Sprecher der CSU-Landtagsfraktion, Eberhard Rotter, nun von Bayerns Innen- und Bauminister Joachim Herrmann.



Im Landkreis Oberallgäu entfällt dabei auf den Markt Oberstdorf für die Sanierung des Ortskerns ein Förderbetrag in Höhe von 150.000 Euro, nach Bad Hindelang fließen Fördermittel von insgesamt 60.000 Euro für Maßnahmen im Ortskern, wie auch im Ortsteil Hinterstein.

 
Die Stadt Sonthofen erhält darüber hinaus im Rahmen der Militärkonversion für die Jäger- und Grüntenkaserne insgesamt 120.000 Euro an Zuschüssen.

Mit dem Städtebauförderprogramm „Ort schafft Mitte“ unterstützt der Freistaat Bayern seit vielen Jahren die Kommunen bei Maßnahmen zur Beseitigung innerörtlicher Leerstände und Brachen mit dem Ziel, attraktive Ortszentren als Mittelpunkt des gesellschaftlichen Lebens und der Daseinsvorsorge zu schaffen, sowie bei der Konversion von militärischen Liegenschaften in den von der Bundeswehrreform betroffenen Kommunen.

Im gesamten Regierungsbezirk Schwaben engagiert sich der Freistaat mit insgesamt rund 5,8 Millionen Euro, wie Rotter anmerkte. „87 Prozent der Fördermittel fließen heuer in den ländlichen Raum. Damit nimmt der Freistaat seine Pflicht ernst für gleichwertige Lebensverhältnisse im gesamten Freistaat zu sorgen. Erfahrungsgemäß geht von den Städtebaufördermitteln eine hohe Anstoßwirkung für weitere Investitionen seitens der Kommunen aus mit denen vitale Ortskerne entstehen und erhalten werden“, so der Abgeordnete.


Tags:
Förderung Städtebau Sanierung CSU


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Rick Astley
Beautiful Life
 
Calvin Harris & Dua Lipa
One Kiss
 
Daya
Bad Girl
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bombendrohung gegen Impfzentren
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wohnungsbrand in Blaichach
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand in Wohn- und Geschäftshaus in Kaufbeuren
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum