Moderator: Ted & Felix
mit Ted & Felix
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Symbolbild Polizeifahrzeug
(Bildquelle: Allgäuhit / Alexander Fleischer)
 
Oberallgäu - Langenwang
Mittwoch, 11. April 2018

Verletzte bei Autounfall in Langenwang

Gestern Mittag war ein 39-jähriger Fahrer mit seinem Auto auf der B19 aus Richtung Süden kommend in Richtung Fischen unterwegs. Auf Höhe eines Supermarktes in Langenwang wollte er nach links abbiegen und übersah dabei ein auf der Gegenfahrbahn kommendes Fahrzeug. Durch den seitlichen Aufprall wurde ein Fahrzeug in die Wiese geschleudert, das zweite auf der Fahrbahn um 180 Grad gedreht. Der Unfallverursacher und zwei Insassen im anderen Auto wurden leicht verletzt.

Zur Beobachtung bzw. weiteren Behandlung mussten sie in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht werden. An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ca. 20.000 Euro. Beide mussten durch einen Abschleppdienst geborgen werden.
(PI Sonthofen)

 


Tags:
verkehrsunfall b19 aufprall allgäu


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Lukas Graham
Love Someone
 
INXS
Elegantly Wasted
 
Sarah Connor
Ich wünsch dir
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand in Wohn- und Geschäftshaus in Kaufbeuren
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Voith Sonthofen symbolisch zu Grabe getragen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Stall-Großbrand in Kranzegg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum