Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Der Schulungsflyer ist erhältlich bei den Kontaktstellen, in den Rathäusern oder im Landratsamt Oberallgäu
(Bildquelle: Foto: Landratsamt Oberallgäu/Brigitte Klöpf)
 
Oberallgäu - Kempten
Mittwoch, 4. April 2018

Demenzbegleiter in Kempten und im Oberallgäu

Der Umgang mit demenzkranken Menschen erfordert Feingefühl und ist für die Betreuungsperson mitunter sehr belastend. Wissen über die Krankheit und über den Umgang mit Betroffenen ist hier hilfreich. In Kempten und im Oberallgäu gibt es bisher fünf Kontaktstellen der Demenzhilfe Allgäu. Diese bieten  neben ihren Beratungs- und Unterstützungsangeboten heuer neun Mal im Landkreis Oberallgäu und in Kempten eine Schulung zum Demenzbegleiter an. Der Kurs richtet sich insbesondere an pflegende Angehörige und Ehrenamtliche. Die Termine der Schulungsorte Kempten, Immenstadt, Sonthofen, Fischen, Oberstdorf, Bad Hindelang und Wertach sind dem eigens gestalteten Flyer zu entnehmen.

In 40 Unterrichtseinheiten erlernen die Schulungsteilnehmerinnen und -teilnehmer neben den Grundlagen hilfreiche Kommunikations- und Betreuungsmöglichkeiten. „Nicht zuletzt geht es im Kurs auch darum, in den Austausch zu kommen und Methoden zu erfahren, die den Umgang mit demenziell Erkrankten erleichtern. Die Angehörigen können so einer Überlastung vorbeugen“, so Petra Christiansen-Lammel und Helen Schmidmeier vom Seniorenamt des Landkreises Oberallgäu. Zum Abschluss der Schulung wird ein Zertifikat überreicht. Dieses ist anerkannt vom ZBFS (Zentrum Bayern Familie und Soziales). Das Zertifikat ermöglicht eine Aufwandsentschädigung von ZBFS-anerkannten Helferkreisen bei der Unterstützung von Menschen mit Demenz im häuslichen Umfeld.

Informationen:
Eine Auflistung der Kontaktstellen der Demenzhilfe Allgäu ist unter www.demenz-allgaeu.de  erhältlich oder bei der Koordinationsstelle des Landratsamtes im Bereich Demenz (Petra Christiansen-Lammel). Sprechzeiten im Landratsamt in Sonthofen sind jeweils freitags von 8 – 12 Uhr sowie nach telefonischer Vereinbarung unter 08321/612-153.

Flyer:
Der Schulungsflyer ist erhältlich bei den Kontaktstellen, in den Rathäusern oder im Landratsamt Oberallgäu sowie über die Homepage des Landratsamtes www.oberallgaeu.org.

Vorankündigung:
Am 5. Mai 2018 findet zum ersten Mal ein öffentlicher Demenz-Informationstag im Landratsamt in Sonthofen statt. Neben Vorträgen zum Thema Demenz stellen sich die Kontaktstellen aus dem Oberallgäu vor und stehen für Fragen (PM)
 
 

 


Tags:
demenzbegleiter schulungen umgang allgäu


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Nea
Some Day (Felix Jaehn Remix)
 
Lost Frequencies & James Blunt
Melody
 
Peter Gabriel
Sledgehammer
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum