Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Michael Immler bei einer Podiumsdiskussion von Radio AllgäuHIT im Schloss in Immenstadt
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Oberallgäu - Immenstadt
Dienstag, 19. November 2013

Michael Immler tritt zurück

Chaos bei den Freien Wählern in Immenstadt

Während sich in allen Regionen des Allgäus die Parteien auf die Kommunalwahl einstellen, herrscht bei den Freien Wählern in Immenstadt Chaos. Stadtrat Michael Immler ist zurückgetreten. Er hatte am gestrigen Montag sein Rücktrittsgesuchen eingereicht.

Grund für diesen Schritt dürfte vor allem der geplante Wechsel seines Parteikollegen Oliver Gammel sein, der bei der Kommunalwahl im März nicht mehr für die Freien Wähler, sondern die Junge Alternative (JA) in den Wahlkampf ziehen möchte. Er selbst gab "berufliche Gründe" für das Ausscheiden an. Aus gut unterrichteten Kreisen heißt es aber, dass Immler durch das Vorgehen seines Parteifreundes keine Plattform für die Aufrechterhaltung seines Stadtratsmandates mehr sehe - Das geht aus gut unterrichteten Kreisen hervor. 

Bis zur Neuwahl wird Markus Fetzer für die Freien Wähler in den Stadtrat nachrücken. Er war 2008 knapp als dritter Kandidat auf der Liste gescheitert und ist Bruder von Eberhard Fetzer, der in Immenstadt eine Veranstaltungsfirma betreibt und für die CSU auf der Stadtratsliste kandidiert.

Michael Immler gilt als echter Stadtrat-Dino. Seit fast 24 Jahren gehörte er zu den Entscheidern in der Stadt Immenstadt.


Tags:
immler stadtrat politik rücktritt



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Drohnenausbildung in Kaufbeuren gefordert - Abgeordneter Pohl fordert schnelle Umsetzung der Drohnenausbildung
Der Kaufbeurer Landtagsabgeordnete Bernhard Pohl hat in einem Schreiben an Bayerns Innenminister Joachim Hermann und Staatskanzleichef Dr. Florian Herrmann nochmals die ...
Bekanntgabe der Klage Ullrich wird nicht beanstandet - Bad Wörishofens Bürgermeister nimmt Stellung zur Thematik
In einer heute veröffentlichten Pressemitteilung äußert sich Bad Wörishofens Bürgermeister Paul Gruschka zur Klage gegen die Stadt Bad ...
Humedica-Gründer Wolfgang Groß erhält Ehrenring - Auszeichnung der Stadt Kaufbeuren für soziale Engagement
Wolfgang Groß gründete gemeinsam mit seinem Bruder den Verein Humedica e.V. mit Hauptsitz in Kaufbeuren. Die anerkannte Hilfsorganisation leistet weltweit ...
Ideen für Kaufbeurer Umweltpreis 2020 jetzt einreichen - Diesjähriger Fokus: Plastikvermeidung und Plastikverwertung
Die Stadt Kaufbeuren lobt im Jahr 2020 wieder den Kaufbeurer Umweltpreis aus. In diesem Jahr liegt der Fokus auf Plastikvermeidung und Plastikverwertung. Vorschläge ...
Zahl der Berufspendler in der Region steigt - Gründe sind teure Mieten und Job-Wachstum in Großstädten
Wenn Lebenszeit im Stau flöten geht: Die Zahl der Berufspendler in der Region hat einen neuen Höchststand erreicht. Auf dem Weg zur Arbeit verließen im ...
Ilona Deckwerth als Landratskandidatin vorgeschlagen - SPD Ostallgäu stellt sich auf für die Kommunalwahl 2020
Bei einer Klausurtagung stellte die SPD Ostallgäu grundlegende Weichen für den Kommunalwahlkampf 2020. Der Unterbezirksvorstand schlägt Ilona Deckwerth ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Tim Bendzko
Hoch
 
Max Giesinger
Zuhause
 
Omi
Cheerleader
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum