Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Innenkabine mit Balkon auf der Allure of the Seas
(Bildquelle: In Via Reise & Kreuzfahrt GmbH)
 
Oberallgäu - Burgberg
Dienstag, 12. Januar 2016

Grosse Unterschiede zwischen den Kreuzfahrt-Reedereien

Schiffe unterschieden sich durch Verpflegung und Programm

Radio AllgäuHit & In Via Reise & Kreuzfahrt nehmen Sie in dieser Woche mit an Bord der schönsten Luxusschiffe dieser Welt. Noch bis zum Freitag präsentieren wir Ihnen im Rahmen der “Woche der Kreuzfahrt“ alles Wissenswerte über den grossen Trend der Kreuzfahrten, über erlebnissreiche und abenteuerliche Routen, über Fluss-, Hochsee- oder Expeditionskreuzfahrten. Wer schon einmal eine Kreuzfahrt gemacht hat, der weiss, welche Faszination dahinter steckt.

Die Reiseexperten der In Via Reise & Kreuzfahrt GmbH in Burgberg haben selbst bereits viele verschiedene Erfahrungen gesammelt. Dabei haben sie die unterschiedlichsten Eindrücke bekommen. Grundsätzlich unterscheiden sich Kreuzfahrten durch Schiffsgröße, Schiffstyp oder ganz einfach nach der Reiseart, von der Expeditions- oder Segelreise bis hin zur Weltreise, erklärt Geschäftsführer Uwe Schönfeld:

Die Unterschiede merkt man teilweise an der Verpflegung oder auch am Bordprogramm. Ob ich jetzt ein Schiff habe, das eher ein abgespecktes Programm anbietet, wo es mehr um das Erlebnis der Tour geht. Oder ein Schiff, wo ich jeden Tag Entertainment an Bord habe, Shows oder Ausflugsmöglichkeiten. Dann auch die Bordsprache und ob es ein Schiff ist, dass die Verpflegung oder Getränke all inclusive anbietet oder als Vollpension, da unterscheiden sie sich schon.

So werden Kreuzfahrten ganz einfach unterteilt, Schiffe mit bis zu 1000 Passagieren gelten als kleinere Schiffe, Schiffe mit mehr als 1000 Passagieren als größere. Für eine Kreuzfahrt auf einem großen Schiff empfielt Reisexpertin Sabrina Geisenberger auf jeden Fall etwas mehr Zeit. Denn hier ist das Schiff schliesslich das Erlebnis, wie beispielsweise die “Royal Caribbean Alure“:

Was natürlich für so ein Schiff optimal ist, ist, dass man hier eine Transatlantikreise macht, die mindestens eine Woche bis zehn Tage geht, also soviel Seetage wir möglich, damit einfach das Schiff an sich kennenlernen kann. Man kann das Schiff genauso wegen der angebotenen Ziele buchen, bei so einem Schiff wäre es aber schade, wenn man nicht alles erleben kann.

Eine Unterscheidung der einzelnen Schiffe ist auch in der Klassifizierung möglich. Die Auswahl ist dabei groß, von guten Mittelklasse-Schiffen über sehr gute 4-Sterne-Schiffe bis zu den luxuriösen kleinen und grossen Schiffen. Die Reiserouten spielen dabei erst in zweiter Linie eine Rolle:

Sie finden in jedem Zielgebiet oder Region ein Schiff. Klar ist natürlich bei uns das Mittelmeer, die Karibik oder die Vereinigten Arabischen Emirate und die Nord- und Ostsee sehr gefragt und auch etwas leichter zu erreichen. Man muss sich eben schon überlegen, ob man für eine Kreuzfahrt in die Südsee reisen möchte. Mit der An- und Abreise ist das dann schon ein gewisser Aufwand.

Geschäftsführer Alexander Huber bevorzugt persönlich eher die kleineren Schiffe. Es sind die gewissen Kleinigkeiten, die für ihn den Unterschied ausmachen. So haben die kleineren Reedereien oft andere Möglichkeiten als die großen, was eben kleine Vorteile mit sich bringt:

Ein Erlebnis von mir war, als ich mit Azamara auf Santorin in Griechenland angekommen bin. Als wir da waren, lagen schon drei grosse Pötte da, wir haben dann noch etwas gewartet, bis die ganzen grossen Schiffe weg waren und haben uns dann erst auf den Weg ins Dorf gemacht. Den Sonnenuntergang dann dort zu geniessen, wenn alle anderen grossen Schiffe schon weg sind, das macht eben auch die Reederei Azamara aus, dass die ihre Liegezeiten so verlängern, bis die anderen schon weg sind.

So versuchen die verschiedenen Reedereien weltweit die unterschiedlichen Bedürfnisse der Gäste zu bewältigen. Für jeden Reisetyp sind die Angebotsmöglichkeiten dabei nahezu grenzenlos. In Via Reisexperte Felix Weißenborn hat bisher vier Kreuzfahrten gemacht, ihn haben vor allem die Schiffe aus Übersee beeindruckt:

Jede Route bringt etwas besonderes mit sich, aber auch die Reedereien machen einen grossen Unterschied bei einer Kreuzfahrt aus. Die Amerikaner fahren da natürlich schon dick auf, was die Größe vom Schiff betrifft aber auch die Shows, Kletterparks und Wasserrutschen, da tun sich viele grosse Hotels schwer, so etwas überhaupt anzubieten.

Grundsätzlich werden Kreuzfahrten über das gesamte Jahr hinweg angeboten, nur wenige Routen werden in der kalten Jahreszeit nicht befahren. Allerdings sind die Angebote der Reedereien über die Sommermonate wesentlich umfangreicher.


Der Radio-Programmbeitrag zum Nachhören:



Tags:
Reisen Kreuzfahrt Schiffe Urlaub



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Kostenloses Weihnachtsessen im Oberallgäuer Blaichach - Einsame und Senioren feiern gemeinsam Weihnachten
Für Einsame und Senioren findet auch in diesem Jahr wieder das traditionelle Weihnachtsessen statt. Allerdings hat sich der Ort geändert. Aus Platzgründen ...
Vier Festnahmen bei Grenzkontrolle in Hörbranz - Drei hinter Gitter, eine weitere Person zurück nach Österreich
Am Sonntagmorgen (1. Dezember) hat die Bundespolizei die Fahrt von gleich vier Busreisenden am Grenzübergang Hörbranz beendet. Die Bundespolizisten brachten ...
Bundespolizei stoppt Taxifahrer in Füssen - Seine Fahrgäste ohne die erforderlichen Reisedokumente
In der Nacht auf Montag (2. Dezember) hat die Bundespolizei einen italienischen Taxifahrer mit vier Fahrgästen am Grenztunnel Füssen gestoppt. Zwei der ...
Alexander Hold freut sich über Bauzuschüsse fürs Allgäu - Bayerische Landesstiftung beschließt diverse Objekte zu unterstützen
Insgesamt 802.000.-€ wurden als Zuschüsse der Bayerischen Landesstiftung für diverse Objekte in den Landkreisen Oberallgäu und Lindau beschlossen. So ...
Türkheimerin erhält Bayerischen Ehrenamtsnachweis - Auszeichnung für Cornelia Ast vom Bayerischen Sozialministerium
Die vierzigjährige Cornelia Ast aus Türkheim im Unterallgäu erhielt am 2. Dezember 2019 den Ehrenamtsnachweis des Bayerischen Staatsministeriums für ...
Mehrere Verletzte bei Feier in Pfronten - Körperliche Auseinandersetzung bei "Gummiball"
In der Nacht von Freitag auf Samstag fand in der Pfrontener Diskothek Hirsch Inn der sogenannte Gummiball der Schüler des Gymnasiums Füssen statt. Im Laufe der ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Bloodhound Gang
Foxtrott Uniform Charlie Kilo
 
Sasha
This Is My Time
 
Mabel
Mad Love
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum