Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Bürgermeister Adalbert Martin und Landrat Toni Klotz bei der Eröffnung des Kneippraums
(Bildquelle: Hotel Prinz-Luitpold-Bad)
 
Oberallgäu - Bad Hindelang
Dienstag, 13. Mai 2014

Hindelanger Prinz-Luitpold-Bad feiert

Innovativer Kneippraum zum 150-jährigen

Bei Bilderbuchwetter konnte am Samstag den 10. Mai mit über 100 Gästen das 150-jährige Jubiläum des Hotels Prinz-Luitpold-Bad gefeiert werden. Landrat Anton Klotz und Bad Hindelangs Bürgermeister Adalbert Martin durchschnitten dabei das Band zur offiziellen Eröffnung des innovativen Kneippraums „Luitpolds Gesundbrunnen“ mit „königlicher Kältekammer“.

Als Gäste waren, neben den genannten Würdenträgern, der Landtagsabgeordnete Eric
Beißwenger, der Geschäftsführer der Allgäu GmbH, Bernhard Joachim, sowie zahlreiche
Hotelkollegen, Freunde, Förderer und Personen des öffentlichen Lebens geladen.
Für kulinarische Höhepunkte sorgten neben Josef Schaffler, dem Küchenchef des Hotel
Prinz-Luitpold-Bad, drei Gastköche aus guten Häusern: Roman Beer vom
Panoramahotel Oberjoch, Steffi Baums vom Birgsauer Hof in Oberstdorf und Tobias Müller
vom Hanusel Hof in Hellengerst.

Den musikalischen Rahmen gestaltete der bekannte Geiger Florian Meierott mit
Begleitung der Pianistin Iris Schmid. Beide haben im Rahmen von „Ein Ort wird Musik“
bereits zusammen im Hotel Prinz-Luitpold-Bad gespielt.

In den ersten Grußworten durch Armin Gross, den Hausherren in vierter Generation,
wurden Hochrechnungen eines 150-jährigen Bestehens präsentiert: so verzehrten zum
Beispiel die Gäste in dieser Zeit ca. 100 Tonnen Fisch, 10.000 Laib Käse und tranken 1,6
Millionen Liter Bier. Die schmunzelnden Zuhörer erfuhren, dass rechnerisch ca. 150
Kinder im Hotel gezeugt wurden.

AllgäuHIT-Bildergalerie
150 Jahre Prinz-Luitpold-Bad
 
       

Im Anschluss sprachen Bürgermeister Adalbert Martin und Landrat Anton Klotz Ihre
herzlichen Glückwünsche aus. Besonders gewürdigt wurden hierbei die Mitwirkung an
touristischen Projekten wie „Ein Ort wird Musik“ und „Philosophie am Pass“, sowie die
Innovationskraft, welche sich in Projekten wie Krolf, Deutschlands höchstem Weinberg
und zuletzt Luitpolds Gesundbrunnen mit Kältekammer widerspiegelt.

Mit historischen Bildern und Geschichten von 1864 bis heute konnten die Hotelchefs
Albert und Armin Gross den Abend gestalten. „Glück, Familie und solche Mitarbeiter sind
für eine so lange erfolgreiche Geschichte nötig“ resümierte Albert Gross zufrieden
gleichzeitig den Abend und die Hotelgeschichte.


Tags:
hotel prinzLuitpoldBad jubiläum kneippraum



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Spielbanken rund um München - So könnte eine Casinotour aussehen
Die Landeshauptstadt Bayerns ist nicht nur immer einen Besuch wert, sie bietet auch Münchnern unendliche Abwechslung. Die Skiorte von Garmisch-Partenkirchen liegen ...
Buchloe: Nach Firmenweihnachtsfeier Kollegen verprügelt - Mann (40) musste ins Krankenhaus gebracht werden
Eine Firmenweihnachtsfeier endete Freitagfrüh in der Bahnhofstraße unrühmlich. Ein 35-Jähriger stark alkoholisierter Mitarbeiter geriet mit einem ...
Kostenloses Weihnachtsessen im Oberallgäuer Blaichach - Einsame und Senioren feiern gemeinsam Weihnachten
Für Einsame und Senioren findet auch in diesem Jahr wieder das traditionelle Weihnachtsessen statt. Allerdings hat sich der Ort geändert. Aus Platzgründen ...
Erste Ideen werden im Gemeinderat vorgestellt - Geiger erhält Zuschlag für Schlossbergklinik Oberstaufen
Seit 31. März 2016 ist die Schlossbergklinik in Oberstaufen geschlossen – jetzt ist sie verkauft. Neuer Besitzer ist die Geiger Unternehmensgruppe aus ...
Unerlaubte Prostitution in Mindelheimer Hotel - 30-Jährige erwartet nun ein Bußgeld
Am Dienstag den 26.11.2019 fiel einer Hotelangestellten ein reger Männerwechsel in einem Mindelheimer Hotel auf. Ermittlungen ergaben, dass eine 30-Jährige ...
Baumpflanzaktion am Wäsen in Lindau - 40-jähriges Jubiläum der Aktion gefeiert
Vor 40 Jahren, im Sommer 1979, schlug der Streit um den Schutz des Bodenseeufers am Wäsen in Lindau-Zech monatelang hohe Wellen. Damals wollten der Bezirk Schwaben ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Poptracker feat. ArianA
Hold
 
YouNotUs & Janieck & Senex
Narcotic
 
Meduza & Becky Hill & Goodboys
Lose Control
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum