Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Die Memminger Indians erwarten eine volle Hütte beim Derby gegen die Bulls aus Sonthofen
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Memmingen
Freitag, 15. November 2013

Über 2.000 Zuschauer am Hühnerberg erwartet

Am Sonntag ist es soweit: In der Eishockey-Bayernliga steigt in der Memminger Eissporthalle wieder das große Allgäu-Derby zwischen den Memminger Indians und dem ERC Sonthofen. Zur Neuauflage des letztjährigen BEL-Halbfinales werden erneut über 2.000 Zuschauer erwartet, darunter viele Fans aus dem Oberallgäu. Beide Teams stehen aktuell bereits wieder unter den Top 5 der Liga und können sich mit einem Sieg in der Spitzengruppe festsetzen. Spielbeginn ist um 18.30 Uhr, die Kassen an der Eissporthalle öffnen bereits um 17 Uhr. Karten gibt es noch in ausreichender Zahl.

Es waren Eishockey-Feste der Superlative, die in der vergangenen Saison der wechselvollen Derby-Geschichte der beiden Teams noch einmal ein besonderes Kapitel hinzufügten. Im letztjährigen Halbfinale standen sich ausgerechnet die beiden Allgäuer Vertreter gegenüber – und boten nicht nur auf dem Eis ein Spektakel. 3650 Zuschauer sorgten Mitte März dafür, dass die Memminger Eissporthalle zum ersten Mal seit 15 Jahren bei einem Eishockeyspiel wieder ausverkauft war. Sportlich lieferten die Indians dem haushohen Favoriten zweimal einen Kampf auf Biegen und Brechen, an dessen Ende sich knapp der ERC durchsetzte - um dann im Finale etwas unerwartet an Meister und Aufsteiger EHC Bayreuth zu scheitern. Und so sehen sich die alten Rivalen am Sonntag wieder - eine Neuauflage, über die sich nicht nur die Schatzmeister der beiden Vereine freuen. Sportlich - glaubt man den Stimmen und der Stimmung in Sonthofen - würden sich die Bulls freilich lieber ganz wo anders sehen, nämlich in der Eishockey-Oberliga. Riesig war die Enttäuschung nach dem verpassten Aufstieg im Frühjahr im Oberallgäu.

Nachdem der erste Schock verdaut war, stellte man in Sonthofen die Weichen für eine weitere BEL-Spielzeit. Trainer Harry Waibel trat – eigenem Bekunden nach freiwillig - zurück und machte dem Kanadier Dave Rich Platz, der in der Vorsaison noch in der Oberliga in Füssen verantwortlich war. Auch einige Leistungsträger des vergangenen Jahres ließ man ziehen. Zur Überraschung vor allem der eigenen Fans ging mit Stürmer Björn Friedl einer der profiliertesten ERC-Spieler zurück nach Füssen. Ebenso nicht mehr an Bord blieben die Nordamerikaner Josh Rabbani und Shawn Snider, in der Verteidigung trennte man sich von Routinier Markus Witting. Wer jedoch glaubt, die Bulls wären ohne diese namhaften Spieler nun nicht mehr auf dem Top-Level des letzten Jahres, der täuscht sich gewaltig. Im Sturm kamen für die Abgänge die beiden Hochkaräter Ryan Martens (aus Erding/OL) und Janne Kujala (aus Bad Nauheim/OL). Ansonsten finden sich weiterhin Namen wie Newhook, Vaitl, Kleinheinz, Sill, Vit und der erst kürzlich reaktivierte Ex-DEL-Star Michael Waginger im Kader der Oberallgäuer. Klarer Fall: Der ERC bleibt der Top-Top-Favorit auf Meisterschaft und Aufstieg.

Doch Bange machen gilt nicht beim ECDC. „An diesem Wochenende muss sich jeder 110 Prozent in den Dienst der Mannschaft stellen“, lautet die Forderung der Clubführung vor dem Derby. Ganz Memmingen wartet seit langem darauf, diesem Überteam endlich einmal ein Bein zu stellen - und so wollen die Indians mit Herz und Leidenschaft am Sonntag einen neuen Anlauf nehmen. Mit der Unterstützung der zahlreichen rot-weißen Fans wird der Hühnerberg wieder zu einer Festung werden. Und dann ist vieles möglich… (dan)

Info: Wegen des erwarteten Andrangs wird allen Zuschauern empfohlen, rechtzeitig vor Spielbeginn in die Eissporthalle zu kommen. Spielbeginn ist um 18.30 Uhr, die Kassen öffnen bereits um 17 Uhr. Sollte der Parkplatz am BBZ belegt sein, gibt es weitere Parkmöglichkeiten auch oben am Hühnerberg am Rübezahlplatz.


Tags:
eishockey sonthofen allgäu derby


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Blondie
Maria
 
Nickelback
I´d Come For You
 
Paris Hilton
Stars Are Blind
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum