Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Symbolfoto
(Bildquelle: AllgäuHIT | Christian Veit)
 
Memmingen
Samstag, 14. März 2020

Spur der Zerstörung in Memminger Innenstadt

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde durch bislang unbekannte Täter eines der Schaufenster des Kaufhauses der Diakonie in der Kalchstraße in Memmingen eingeschlagen. Außerdem wurde noch festgestellt, dass die Heckscheibe von einem Auto ebenfalls eingeschlagen wurde. Bei beiden Taten wurde nichts entwendet, sondern lediglich ein Sachschaden verursacht.

Der hierdurch entstandene Sachschaden wird auf ca. 1.500 € geschätzt. Entwendet wurde jedoch nichts. Das Schaufenster musste anschließend von der Feuerwehr Memmingen verschlossen werden. Im weiteren Verlauf der Nacht wurde zudem noch eine Pkw-Heckscheibe in der Straße Am Salzstadel, in der Nähe der Löwen-Spielothek, mutwillig beschädigt. Auch hier entstand kein Entwendungsschaden, jedoch ein Sachschaden in Höhe von 1.000 €. Hinweise zu den Taten bitte an die Polizeiinspektion Memmingen, Telefonnummer 08331/100-0. (PI Memmingen)


Tags:
Sachbeschädigung Scheibe Fahndung Polizei


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Lena
Thank You
 
Sia feat. Greg Kurstin
Never Give Up
 
BENEE
Supalonely [feat. Gus Dapperton]
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum