Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Fußballstadion Bodenseestraße in Memmingen
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Memmingen
Sonntag, 19. Juni 2016

FC Memmingen: Erstes Testspiel mit 7:2 gewonnen

Kein zweistelliges Ergebnis gegen Kreisligisten

Unnötig zwei gefangen statt zweistellig. So lässt sich das erste Testspiel des Fußball-Regionalligisten FC Memmingen auf einen Nenner bringen. Im Jubiläumsspiel beim Kreisklassisten TSV Hopferau/Eisenberg gab es vor gut 300 Zuschauern einen 7:2 (4:0) Erfolg.

Der neue FCM-Cheftrainer Stefan Anderl bot zunächst den von der Vorsaison verbliebenen Regionalliga-Kader auf, aus dem der verletzte Stefan Heger fehlte. Sebastian Schmeiser lief nach längerer Pause erstmals wieder auf. Dazu gesellten sich die jungen Philipp Boyer in der Abwehr und Adrian Zuka in der Sturmspitze. Beide durften in der vergangenen Spielzeit schon erste Regionalliga-Luft schnuppern.

Zur Pause lag der FCM durch Treffer von Boyer (7. Minute), Dennis Hoffmann (30./40.) und Daniel Eisenmann (33.) standesgemäß mit 4:0 vorne. In der zweiten Halbzeit gingen die Memminger zu leichtfertig mit ihren Möglichkeiten um und TSV-Torhüter Florian Eberle war für den Underdog einige Male auf dem Posten. So trafen nur noch der eingewechselte Neuzugang Stefan Schimmer (58./78.) und Branko Nikolic (81.) für die Jubiläums-Gäste.

Die engagierten Hausherren, die erwartungsgemäß eigentlich nur das Ergebnis in Grenzen halten wollten, setzen im Spielverlauf alle vorhandenen Kicker ein. Die wenigen Möglichkeiten wurden konsequent genutzt und so erzielte der Kreisklassist nicht nur den verdienten Ehrentreffer durch Simon Eberle (74.) sondern nach einem Freistoß durch Marco Schweiger (86.) sogar noch einen zweiten Treffer gegen den Viertligisten.

Gradmesser war der Gegner für die Memminger freilich noch keiner, dennoch konnte Anderl aus der Partie schon „kleine Erkenntnisse“ mitnehmen. Gefallen hat ihm Neuzugang Marco Schad, der in der zweiten Hälfte kam. Ansonsten hat der neue Chefanweiser ein paar gute Szenen ausgemacht und gesehen, „dass die Passsicherheit noch verbesserungswürdig“ ist.

Bereits am Sonntag geht es mit dem Blitzturnier beim SSV Glött weiter. Beginn ist hier um 14 Uhr mit der Partie des Bayernliga-Aufsteigers und bisherigen Anderl-Clubs FC Gundelfingen gegen das Landesliga-Team des FV Illertissen. Um 15.15 Uhr trifft der FCM auf die Gastgeber, die gerade den Wiederaufstieg in die Bezirksliga geschafft haben. Die Verlierer treffen im Spiel um den dritten Platz aufeinander, die Sieger bestreiten das Endspiel. Die Spielzeit beträgt jeweils 2 x 30 Minuten. Wie der SSV Glött mitteilt, ist der Eintritt frei. Zur Samstagsbesetzung rücken beim FCM noch Raffael Friedrich, Fabian Lutz, Maximilian Rupp und Daniel Zweckbronner in den Kader.

FC Memmingen: Gruber (67. Bayer) – Ph. Boyer, Schmeiser (46. Anzenhofer), Weiler, Buchmann – Nikolic, Hoffmann (46. Schad), Salemovic, Eisenmann – Zuka (46. Hayse), Krogler (46. Schimmer).

Tore: 0:1 (6.) Ph. Boyer, 0:2 (30.) Hoffmann, 0:3 (32.) Eisenmann, 0:4 (40.) Hoffmann, 0:5 (58.) Schimmer, 1:5 (75.) Eberle, 1:6 (78.) Schimmer, 1:7 (81.) Nikolic, 2:7 (86.) Schwaiger.


Tags:
fußball FCM testspiel sieg



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Humedica-Gründer Wolfgang Groß erhält Ehrenring - Auszeichnung der Stadt Kaufbeuren für soziale Engagement
Wolfgang Groß gründete gemeinsam mit seinem Bruder den Verein Humedica e.V. mit Hauptsitz in Kaufbeuren. Die anerkannte Hilfsorganisation leistet weltweit ...
FC Memmimgen bekommt späten Ausgleich - 1.FC Sonthofen schlägt Ichsenhausen 3:0
Der FC Memmingen hat in der Fußball-Regionalligapartie gegen Rosenheim einen Punkt mitnehmen können. Erst drei  Minuten vor dem Ende kamen die ...
ERC Sonthofen mit 6-Punkte Wochenende - Towerstars & ESV Kaufbeuren mit Sieg und Niederlage
Der ERC Sonthofen konnte mit Siegen gegen Lindau und Regensburg das erste 6-Punkte Wochenende in der diesjährigen Oberliga Süd Saison einfahren. Der EV ...
ESV Kaufbeuren besiegt Eispiraten 5:2 - Fast 2.400 Zuschauer in der erdgas schwaben arena
Der ESV Kaufbeuren hat am Freitagabend das DEL2-Heimspiel mit 5:2 gegen den Tabellennachbarn aus Crimmitschau (Sachsen) gewonnen. 2.368 Zuschauer waren zu dem Spiel in ...
Kellerduell für den FCM in Rosenheim - 1.FC Sonthofen empfängt Ichsenhausen
Das Wochenende steht vor der Tür und heißt natürlich, dass trotz Länderspielpause in den ersten drei Ligen, der Ball auf den Allgäuer ...
ESV Kaufbeuren trifft auf Tabellenführer Kassel - Allgäu-Bodensee-Derby in Lindau
Es ist Freitag und das heißt wieder: Eishockey! In der DEL2 müssen sowohl die Ravensburg Towerstars als auch der ESV Kaufbeuren gegen den Spitzenreiter ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Maroon 5
Memories
 
Mark Forster
Sowieso
 
Passenger
Anywhere
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum