Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Die Neuzugänge
(Bildquelle: Olaf Schulze)
 
Memmingen
Sonntag, 12. Juni 2016

Der FC Memmingen trainiert wieder

Einige vielversprechende Neuzugänge

Beim Trainingsauftakt des FC Memmingen wurde gleich ganz am Anfang deutlich, dass es mit einem stark verjüngten Kader in die neue Saison geht. 18, 19 und 20 waren die Altersangaben, die am öftesten genannt wurden, als sich die Spieler im Rund auf dem Südplatz im Stadion kurz vorstellten. Mit Marcello Barbera war als Trainingsgast aus dem Nachwuchs sogar ein 17-jähriger beim gemeinsamen Start des Regionalliga- und Landesliga-Kaders. Es sind aber natürlich auch noch einige Recken mit Erfahrung geblieben, wie zum Bespiel Muriz Salemovic, der jetzt mit 27 Jahren der älteste Akteur ist. Daniel Eisenmann und Eddy Weiler zählen mit 26 nun auch zu den erfahrensten Akteuren im Team.

39 Spieler waren zum Auftakt beim Leistungs- und Laktattest dabei, darunter neun der zehn Neuzugänge. Lukas Stumpe vom BSK Neugablonz fehlte noch aus beruflichen Gründen. Vom bisherigen Regionalliga-Stamm weilen Torhüter Martin Gruber und Dennis Hoffmann noch im Urlaub. Sie stoßen die nächsten Tage dazu und verpassten am Wochenende auch die beiden ersten echten Übungseinheiten unter Stefan Anderl. Der neue Cheftrainer, der schnell den Ball ins Spiel brachte, will ein neues Spielsystem umsetzen. Mit vielen jungen, laufstarken Leuten soll es künftig offensiver zugehen. Dass dies eine Zeit brauchen wird, ist Anderl bewusst und will die nächsten vier Wochen nutzen, seine Vorstellungen von Fußball zu vermitteln.

Ganz komplett ist der Kader noch nicht. In den nächsten Tagen werden noch einige Spieler zum Probetraining erwartet, es könnten auch halbwegs prominente Gesichter darunter sein. Auf der linken Seite sieht Anderl noch Bedarf. Ansonsten ist er mit der Zusammenstellung des Kaders, an dem er in den vergangenen Monaten mit dem sportlichen Leiter Bernd Kunze mitgewirkt hat, recht zufrieden. Zeitdruck für Verpflichtungen gibt es nicht, bis Ende August ist das Wechselfenster für Vertragsamateure offen.

Die kommenden Wochen werden richtig intensiv. Zusätzlich zu den Einheiten und den Vorbereitungsspielen steht auch einiges abseits des Platzes auf dem Programm. So gibt es Unterweisungen zu den Doping-Richtlinien und zum Wettverbot, zu geänderten Fußballregeln. Alle Regionalliga-Spieler müssen sich bei Vereinsarzt Jan-Henrik Sperling einer medizinischen Untersuchung unterziehen. Die ist zwar nicht so umfassend wie im Profibereich, aber ohne Gesundheitscheck wird vom Verband keine Spielberechtigung erteilt. Damit sollen gesundheitlichen Risiken ausgeschlossen werden.

Regionalliga-Start ist am Donnerstag, 14. Juli, mit dem Eröffnungsspiel des SV Schalding-Heinig gegen den FC Schweinfurt 05. Der FC Memmingen wird voraussichtlich tags darauf mit einem Heimspiel gegen den Vize-Meister Wacker Burghausen gewinnen. In einer Woche soll laut BFV-Spielleiter Josef Janker der Terminplan stehen und veröffentlicht werden.

 

Im Bild sind die Neuzugänge des FC Memmingen zu sehen:

Hinten von links: Maximilian Rupp (SSV Ulm 1846 U19), Jonas Gebauer (SC Geislingen), Robin Volland (TSV Kottern), Stefan Schimmer (FC Gundelfingen), Fabio Zeche (FC Augsburg II).

Vorne von links: Marco Kasper (Rot-Weiß Erfurt U19), Marco Schad (FC Augsburg U19), Daniel Zweckbronner (SV Mering), Andreas Ludwig (TSV Schwabmünchen)

Es fehlt: Lucas Stumpe (BSK Neugablonz)


Tags:
Neuzugang FC Memmingen Training Auftakt



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Größter Bahnbrückenneubau im Allgäu - Auf 116 Meter Lange über den Fluss Obere Argen bei Wangen
Mit dem Einhub der Brückenträger nimmt das größte Einzelbauwerk der Ausbau- und Elektrifizerungsarbeiten der Bahn zwischen München und Lindau ...
Rennradfahrer verstirbt nach Unfall in Hetzlinshofen - Rennfahrer zog sich schwere Kopfverletzungen zu
Der 63-jährige Rennradfahrer, der am 17.10.2019 in Hetzlinshofen alleinbeteiligt zu Sturz gekommen war, und sich, obwohl er einen Fahrradhelm trug, schwerste ...
41-Jähriger klaut Grabstein in Memmingen - Polizei findet Mann in Taxi
In den Nachtstunden des Dienstag, 22.10.2019, teilte eine Anwohnerin in der Münchner Straße 6 mit, dass eine Wohnung mitten in der Nacht ausgeräumt ...
Der Eishockey-Sonntag im Überblick - Lindau gelingt Befreiungsschlag, Füssen gewinnt erstes Derby
Der ESV Kaufbeuren muss die nächste Niederlage hinnehmen, die Ravensburg Towerstars gewinnen in Dresden. In der Oberliga verlieren Sonthofen und Memmingen, ...
1. FC Sonthofen gewinnt mit 1:4 in Illertissen - Zweite Mannschaft unterliegt Kottern 1:2
Der 1. FC Sonthofen konnte mit einem 1:4 Auswärtserfolg gegen die Reserve des FV Illertissen weitere drei Punkte im Kampf um den Aufstieg einfangen. Nicht so gut ...
Brand einer Feldscheune im Oberallgäu - Brandstiftung derzeit nicht ausgeschlossen
Am Sonntagfrüh gegen 02:00 Uhr wurde der Polizei in Sonthofen der Brand einer Feldscheune im Ortsteil Bad Oberdorf mitgeteilt. Die Streifen der Polizeiinspektion ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Poptracker feat. ArianA
Hold
 
Roxette
Dangerous
 
J-MOX & Nathan Trent
Over You
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum