Moderator: Ted & Felix
mit Ted & Felix
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Symbolbild Polizeifahrzeug
(Bildquelle: AllgäuHIT / JDP)
 
Memmingen
Montag, 10. Juli 2017

Auto prallt gegen Laterne in Memmingen

Gegen 06:30 Uhr ereignete sich heute in der Riedbachstraße ein Verkehrsunfall bei dem sich der 56-jährige Fahrer schwer verletzte. Aus bislang ungeklärter Ursache kam der Fahrer zu weit nach links und prallte gegen eine Laterne.

Durch die einwirkenden Kräfte überschlug sich der Pkw und blieb auf der Seite liegen.
Der Fahrer wurde durch die alarmierte Feuerwehr befreit und schwer verletzt durch den Rettungsdienst in ein Klinikum eingeliefert. 

Der Schaden an der Laterne, welche erheblich beschädigt wurde, ist ca. 1.000 Euro.
Am Auto entstand ein Totalschaden von ca. 45.000 Euro.
Der Sachschaden eines Zauns, der durch den Verkehrsunfall beschädigte wurde, beläuft sich auf ca. 500 Euro.
(PP Schwaben Süd/West)

 

 

 

 

 

 

 


Tags:
laterne unfall auto allgäu


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Julian le Play
Team
 
Master KG
Jerusalema (feat. Nomcebo Zikode)
 
SUPER-Hi and Neeka
Following The Sun
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand in Wohn- und Geschäftshaus in Kaufbeuren
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Voith Sonthofen symbolisch zu Grabe getragen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Stall-Großbrand in Kranzegg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum