Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Fußballplatz im Allgäu
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Memmingen
Freitag, 17. Juli 2015

Auftaktspiel es FC Memmingen in Amberg: Torwartfrage bis zuletzt offen

Fünf Wochen Vorbereitung liegen hinter dem FC Memmingen – am heutigen Freitag (Anpfiff 18.30 Uhr) beginnt mit einem Auswärtsspiel beim Aufsteiger FC Amberg bereits wieder die neue Saison in der Fußball-Regionalliga Bayern.

Der Grund für den Frühstart, lange vor der Bundesliga, ist vom Verband voll auf beabsichtigt. In der vermeintlich fußballlosen Zeit sollen so die Fans auch zu den Amateuren gelockt werden. 

So weit möglich wurden deshalb viele Derbys an den Anfang der Spielzeit gelegt, so das Nachbarschaftsduell des FC Memmingen gegen den FV Illertissen, das am kommenden Dienstag steigt. Dafür will die Mannschaft des Trainergespanns Christian Braun / Thomas Reinhardt in Amberg möglichst beste Eigenwerbung betreiben. 

In welcher Besetzung das geschehen soll, haben die beiden weitgehend im Kopf. Abwehrchef Sebastian Schmeiser muss wegen Prüfungen im Auftaktspiel passen. Der gelernte Mittelfeldmann Stefan Heger wird zusammen mit Edgar Weiler die Innenverteidigung bilden. Vorne wird es wohl auf Michael Geldhauser als einzige Sturmspitze hinauslaufen, dahinter als „Zehner“ der junge Vinko Sapina – so wie im letzten erfolgreichen Testspiel gegen den Oberligisten FV Ravensburg (5:0).

Die Entscheidung über eine wichtige Personalie wird allerdings sehr kurzfristig fallen. Nach dem Abschlusstraining am Donnerstagabend (nach Redaktionsschluss) saßen Braun und Reinhardt noch lange mit Torwarttrainer Anton Andor zusammen, um zu beraten, wer zwischen den Pfosten stehen wird. Hier die gibt es die Qual der Wahl. In der Vorbereitung hat Philipp Beigl mit seinen Leistungen einen sehr guten Eindruck hinterlassen und macht damit Druck auf die bisherige Nummer eins Martin Gruber, der zweifellos auch seine Qualitäten hat und für den unter anderem die schon gesammelte Viertliga-Erfahrung spricht. Falsch liegen werden die Trainer mit ihrer Entscheidung wohl nicht, aber zumindest ein enttäuschtes Gesicht hinterlassen. Andor bescheinigt Gruber und Beigl gleichsam Viertliga-Tauglichkeit und schließt auch noch Marco Ihler mit ein: „Wir haben eigentlich drei Einser“. Aber nur einer wird spielen können


Tags:
fußball auftakt bayern liga bundesliga


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Gypsy & The Cat
Time To Wander
 
Welshly Arms
Trouble
 
Niall Horan
Nice To Meet Ya
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum