Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
WELTGESCHEHEN
Dardai neuer Chefcoach bei Hertha BSC - Vertrag bis 2022
Berlin (dpa) - Pal Dardai wird wieder Cheftrainer von Hertha BSC. Der 44-Jährige tritt die Nachfolge von Bruno Labbadia an und bekommt einen Vertrag bis Ende Juni 2022, wie der Fußball-Bundesligist am Montag bekanntgab.
 
Bundeskanzler Sebastian Kurz an der Walserschanze
(Bildquelle: AllgäuHIT | Christoph Fiebig)
 
Kleinwalsertal
Mittwoch, 13. Mai 2020
Ein Bericht von Christoph Fiebig

Österreichs Bundeskanzler zu Besuch im Kleinwalsertal

Bei seinem Besuch im Kleinwalsertal hat Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz über die aktuelle Corona-Situation informiert. Er sprach davon, dass das Kleinwalsertal eine besondere Herausforderung darstellte. Durch die Coronakrise und die damit verbundenen Grenzschließungen waren die österreichischen Gemeinden wochenlang vom Rest der Welt abgeschnitten. Dass so eine Situation für das Kleinwalsertal, aus welchen Gründen auch immer, nicht noch ein mal vorkommt, konnte Kurz jedoch auf Nachfrage von Radio AllgäuHIT nicht ausschließen.

Nicht nur die Bürger in den Gemeinden selbst, sondern auch die Wirtschaft die vor allem vom Tourismus lebt, haben hier stark gelitten, so Kurz. Am Stärksten von der Krise betroffen waren die Regionen Vorarlberg somit auch das Kleinwalsertal. Deshalb freut er sich, dass zusammen mit Verantwortlichen aus dem Allgäu, aus Bayern und aus Deutschland einige Erleichterungen geschaffen werden konnten. Der nächste wichtige Schritt seien die Öffnungen der Grenzübergänge zu Deutschland am Freitag (15. Mai).

Beide Länder müssten jedoch die Ansteckungszahlen weiter senken, so Kurz. Zum 15. Juni könnte so im Grenzverkehr wieder Normalität herrschen, hieß es weiter. Je mehr sich alle bemühen die Maßnahmen einzuhalten, desto besser würde es gelingen die Ansteckungszahlen niedrig zu halten, die Krise zu meistern und danach auch wirtschaftlich wieder besser da zu stehen.

Im Anschluss an das Pressegespräch am Grenzübergang Walserschanze machte sich Bundeskanzler Kurz zusammen mit der Delegation auf den Weg zum Walserhaus in Hirschegg, wo weitere Arbeitsgespräche zur Coronasituation geführt wurden.


Der Radio-Programmbeitrag zum Nachhören:



Tags:
besuch kanzler corona allgäu


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Lost Frequencies & Mathieu Koss
Don´t Leave Me Now
 
In Grid
Tu Es Foutu
 
Calvin Harris & Dua Lipa
One Kiss
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Neuer Holzpenis am Grünten
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Geldautomat in Sulzberg gesprengt
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
LKW fährt sich bei Sonthofen fest
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum