Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Fernmeldemast (Symbolfoto)
(Bildquelle: Manfred Antranias Zimmer | pixabay.com)
 
Kempten
Mittwoch, 17. Juni 2020

Kabel an Kemptener Mobilfunkmast abgezwickt

Unbekannte zwickten am frühen Mittwochmorgen gegen ein Uhr mehrere Kabel an einem Mobilfunkmast im westlichen Stadtgebiet Kempten ab und verursachten eine Störung. Der Funkmast liegt abgelegen an einem Waldstück, in unmittelbarer Nähe von Schrebergärten im Ortsteil „Steufzgen“ (Im Bucharts). Der Schaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf ca. 8.000 Euro.

Bereits am 05.06.20 wurde ein Funkmast nahe des Allgäu-Gymnasiums Kempten beschädigt. Mögliche Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Kempten unter der Telefonnummer 0831/9909-0 in Verbindung zu setzen. (KPI Kempten)


Tags:
mobilfunkmast sachschaden allgäu


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Alma
Stay All Night
 
Jonas Blue & Liam Payne & Lennon Stella
Polaroid
 
Ricky Martin & Meja
Private Emotion
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastro-Protest in Sonthofen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sportheim in Oberbeuren explodiert
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Verpuffung in Rettungswache in Memmingen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum