Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Einsatzkräfte am Kemptener Klinikum in der Robert-Weixler-Straße
(Bildquelle: AllgäuHIT | Christoph Fiebig)
 
Kempten
Montag, 22. Februar 2021

Großer Schrecken durch Brandalarm am Klinikum Kempten

Aufregung am späten Montagvormittag: Am Klinikum in Kempten war ein Brandalarm ausgelöst worden. Die Einsatzkräfte wurden wegen einer "unbekannten Rauchentwicklung" in die Robert-Weixler-Straße beordert. Vor Ort konnte aber schnell Entwarnung gegeben werden.

Wie ein Verantwortlicher des Rettungsdienstes gegenüber Radio AllgäuHIT mitteilte, wurde bei Bauarbeiten ein Rauchmelder am größten Klinikstandort im Allgäu ausgelöst. Der Vorfall war harmlos - verletzt wurde niemand. Die alarmierten Einsatzkräfte konnten schnell wieder abrücken.

Die Polizei hatte die Zufahrtsstraße am Adenauerring in Kempten kurzzeitig blockiert, damit die Einsatzkräfte freie Fahrt hatten. Ein entsprechender Rückstau löste sich anschließend schnell wieder auf.

Ein Einsatz unter dem Motto: "Ende gut, alles gut!"


Tags:
brandalarm klinikum allgäu bauarbeiten


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Kygo & Tina Turner
What´s Love Got to Do with It
 
Train
Play That Song
 
Zedd & Katy Perry
365
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Stall-Großbrand in Kranzegg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastro-Protest in Sonthofen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sportheim in Oberbeuren explodiert
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum