Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
symbolbild
(Bildquelle: pixabay)
 
Kempten
Donnerstag, 4. April 2019

Ermittlungen wegen Wucher in Kempten

Dacherneuerung kostet 7.000 Euro

Eine Rentnerin befand sich am Freitagvormittag, gegen 11 Uhr, in ihrem Schrebergarten in der Ludwigstraße, hinterhalb der Hausnummer 14. Hier bekam sie Besuch von vier bisher unbekannten Männern. Diese erklärten der Dame, dass das Dach ihrer Hütte im Schrebergarten repariert werden müsse.

Die Dame glaubte den Männern, es wurde für die Reparatur ein Preis von 350 Euro vereinbart. Nach kurzer Zeit waren die „Handwerker“ fertig, allerdings verlangten die Männer jetzt 7.000 Euro für ihre „Arbeit“.

Die Rentnerin führte all ihre Ersparnisse zusammen und zahlte schließlich 3.000 Euro an die Unbekannten. Erst danach fiel ihr auf, dass das Dach, welches tatsächlich einer kleinen Reparatur bedurfte, nicht fachgerecht repariert wurde. Die Polizei Kempten hat die Ermittlungen wegen Wucher aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise unter 0831/9909-2140.

Die vier Männer werden als Osteuropäer im von 30 – 40 Jahren beschrieben. Sie waren mit einem weißen Sprinter unterwegs.
Hinweis der Polizeiinspektion Kempten: 
Lehnen Sie jegliche Angebote von Wanderarbeitern ab, die Ihnen spontane Bauarbeiten auf Ihrem Grundstück, insbesondere Dach- und Pflasterarbeiten, anbieten. Tatsächlich sofort angefangene Arbeiten dienen nur als Täuschung und werden nicht oder in nur schlechter Qualität beendet. Zahlen Sie niemals Geld im Voraus!
(PI Kempten)


Tags:
wucher dach ermittlung polizei



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Absturz am Hindelanger Klettersteig - 68-Jähriger schwer verletzt ins Krankenhaus geflogen
Am Montag kurz vor Mittag ereignete sich ein folgenschwerer Unfall am Hindelanger Klettersteig im Bereich des westlichen Wengenkopfes. Ein 68-Jähriger war zusammen ...
CSU Oberallgäu will Hörmann als Landratskandidat - Nominierung soll Anfang August erfolgen
Die CSU Oberallgäu will mit dem jetzigen DOSB-Präsidenten Alfons Hörmann in die Landratswahl 2020 starten. Er gilt als aussichtsreicher Kandidat, ...
Geldwechselautomat in Babenhausen aufgebrochen - Sachschaden etwa 1.000 Euro - Polizei bittet um Hinweise
Im Zeitraum vom Samstag, 13.07.2019, bis Montag, 15.07.2019, wurde auf dem Gelände eines Waschplatzes in der Ulmer Straße in Babenhausen ein Automat ...
Waffen und Marihuana in Memminger Wohnung gefunden - Polizei durchsucht Wohnung nach Streit unter Nachbarn
In den Morgenstunden des Montag, 15.07.2019, wurde eine Streifenbesatzung der PI Memmingen zu einer verbalen Streitigkeit zwischen Bewohnern eines Hauses in Memmingen ...
Seenot auf dem Forggensee - Ruderanlage und Schwertkiel gebrochen
Am Nachmittag des 15.07.2019 geriet die Bootsbesatzung einer selbstgebauten Mahagoni-Jolle auf dem Forggensee in Seenot, nachdem die Ruderanlage gebrochen war. ...
Grenzpolizei Pfronten findet Drogen und Schnupfröhrchen - Litauischer Fahrer zudem positiv auf Drogen getestet
Einen nervösen litauischen Projektmanager kontrollierte die Grenzpolizei Pfronten am 15.7.2019 auf der A 7 bei Füssen. Der Grund für das Verhalten des ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Thorsteinn Einarsson
Two Hearts
 

Final Song
 
Avicii
Tough Love
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Traktorunglück Balderschwang
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sport ist mehr als Bewegung
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Hochwasser im Allgäu
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum