Moderator: Ted & Felix
mit Ted & Felix
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Symbolbild
(Bildquelle: Pöppel)
 
Kempten
Sonntag, 7. März 2021

Eine verletzte Person bei Brand in Kempten

Am frühen Sonntagmorgen, 07.03.2021, meldete ein Passant gegen 4:40 Uhr über den Polizeinotruf Rauchgeruch und akustische Feuermelder in der Duracher Straße in Kempten. Die Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Kempten stellten einen Brandherd im Erdgeschoss fest und konnten diesen schnell löschen.

Durch das Feuer und die Verrußung weiterer Räumlichkeiten entstand ein Sachschaden in Höhe von mindestens 200.000 Euro, eine Person erlitt eine leichte Rauchvergiftung und wurde vor Ort durch Kräfte des Rettungsdienstes ambulant behandelt. Als Brandursache kommt ein technischer Defekt in Betracht, die weiteren Ermittlungen hierzu werden durch die Kriminalpolizei Kempten geführt. Vor Ort befanden sich Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Kempten sowie des BRK, daneben Beamte der VPI Kempten, der Bundespolizeiinspektion Kempten sowie der PI Kempten.


Tags:
Brand Verletzt Allgäu Polizei


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Blue
Without You
 
Freya Ridings
Castles
 
Alice Merton
Learn To Live
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand in Wohn- und Geschäftshaus in Kaufbeuren
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Voith Sonthofen symbolisch zu Grabe getragen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Stall-Großbrand in Kranzegg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum