Moderator: Bernd Krause
Sendung: AllgäuHIT-Drivetime
mit Bernd Krause
 
 
Aufnahme vom Wettkampf im Jahre 2019
(Bildquelle: Willi Nowak)
 
Kempten
Dienstag, 29. November 2022

Die Legende lebt: Allgäuer Klettercup geht in die nächste Runde

Nach zweijähriger Corona-Pause wird am kommenden Samstag, 3. Dezember, im swoboda alpin in Kempten wieder der legendäre Edelrid Allgäuer Klettercup ausgetragen. Der Wettkampfklassiker, der zu den traditionsreichsten Kletterwettkämpfen weltweit gehört, richtet sich seit jeher an ambitionierte Breitensportler und ist in diesem Jahr bereits im Vorfeld ausgebucht.

Er ist ein echter Klassiker, denn der Edelrid Allgäuer Klettercup findet seit über 30 Jahren mehr oder weniger nonstop statt und gehört damit zu den traditionsreichsten Kletterwettkämpfen weltweit. Ursprünglich von der DAV-Sektion Oberstaufen-Lindenberg ausgetragen, hat der „Allgäu Cup“ nun seit 2019 eine Heimat im Kemptner swoboda alpin.

Der Wettkampf in der Disziplin Lead (klassisches Seilklettern) richtet sich ganz bewusst an ambitionierte Breitensportler – so werden auch eine Ü40- und eine U15-Klasse angeboten. Dies zog in diesem Jahr über 100 Teilnehmende aus dem gesamten süddeutschen Raum an – damit ist der Wettkampf bereits im Vorfeld ausgebucht.

In der Qualifikation müssen die Teilnehmenden in den sechs Qualifikationsrouten im Schwierigkeitsbereich von 7 bis 9+ möglichst weit kommen. Auf die besten Starterinnen und Starter aller Klassen wartet dann noch das große Finale, bei dem es nicht nur um die Ehre, sondern auch um wertvolle Sachpreise der Sponsoren geht. Die Siegerinnen und Sieger der Altersklassen dürfen außerdem wieder eine handbemalte Allgäuer Klettercup-Kässpatzenschüssel als Trophäe mit nach Hause nehmen.

In diesem Jahr wird zudem noch für einen guten Zweck geklettert, denn die Teilnehmenden können pro erklettertem Punkt in der Qualifikation einen Cent an den Verein Climbing for Change e.V. spenden, der mit dem Bau von Kletterwänden in Südafrika Entwicklungshilfeprojekte unterstützt.

Die Sparkasse Allgäu sorgt durch die Unterstützung des Klettercups wiederum dafür, dass die DAV-Sektion Allgäu-Kempten die eingesammelten Spendenbeiträge noch einmal verdoppeln kann. Neben dem sportlichen Ernst wird aber auch der Spaß beim Edelrid Allgäuer Klettercup traditionell großgeschrieben. Wer sich davon überzeugen will, ist herzlich zum großen Finale ab 17 Uhr eingeladen – der Eintritt ist frei.


Tags:
allgäu edelrid klettern


© 2023 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Darin
Superstar
 
Tom Grennan
Here
 
DJ Antoine & DNF
In My Mind
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Narrenumzug der Memminger Stadtbachhexen 2023
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Dachstuhlbrand Memmingen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand Immenstadt
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum