Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Symbolbild ESV Kaufbeuren
(Bildquelle: ESVK)
 
Kaufbeuren
Mittwoch, 22. August 2018

ESV Kaufbeuren

5:3 Testspielniederlage im schweizer Olten

Ohne Top Scorer Sami Blomqvist, der aufgrund einer kleineren Verletzung geschont wurde, trat der ESV Kaufbeuren am heutigen Dienstagabend in einem schnellen und intensiv geführten Testspiel vor 728 Zuschauern, im schweizerischen Olten an.

Das Spiel beim letztjährigen Vizemeister der NLB nahm schnell Fahrt auf und beide Torhüter konnten sich mit der einen oder anderen Parade auszeichnen. Der erste Treffer fiel dann in der 11. Spielminute.

In Überzahl konnte Tim Grossniklaus Stefan Vajs im Tor der Joker mit einem satten und platzierten Direktschuss zum 1:0 für die Hausherren überwinden. Auf der Gegenseite hatte Joey Lewis, die Allgäuer agierten im Powerplay, die wohl beste Chance auf den Ausgleichstreffer. 

Das zweite Drittel war geprägt von vielen Strafzeiten gegen den ESVK. So musste die Mannschaft von Trainer Andreas Brockmann in Unterzahl Schwerstarbeit gegen das agile und schnelle Powerplay der Hausherren leisten. Stefan Vajs konnte sich dabei mehrmals auszeichnen und hatte bei einem Pfostentreffer der Oltener auch das nötige Glück des Tüchtigen. Die Joker hätten bei einem tollen Konterangriff über Joey Lewis, Steven Bilich und Branden Gracel den Ausgleichstreffer machen müssen, doch letzterer scheiterte knapp.

Kurz vor der Pause erzielten die Schweizer dann aber das 2:0. Über Außen kommend, netzte Marco Truttmann in der 39. Spielminute die Scheibe mit einem trockenen Handgelenkschuss und mit Hilfe des Innenpfostens ein. Im Schlussabschnitt kamen die Joker wie die Feuerwehr aus der Kabine. Nach dem Branden Gracel völlig frei vor Torhüter Matthias Mischler scheiterte und Joey Lewis Sekunden später mit seinem Schuss ebenfalls am spektakulär haltenden Oltener Torhüter die Scheibe nicht im Tor unterbringen konnte, war dieser dann aber im dritten Anlauf geschlagen. Branden Gracel schoss die Hartgummischeibe aus kurzer Distanz direkt unter die Latte und brachte seine Mannschaft somit in der 41. Minute erstmalig auf die Anzeigetafel.

Die Oltener meldet sich dann aber in der 45. Minute mit einem Überzahltreffer wieder zurück. Ueli Huber ließ Stefan Vajs mit seinem Schlagschuss keine Abwehrmöglichkeit und nur eine Minute später nutze Devin Muller einen Abpraller zum 4:1. Die Rotgelben steckten aber nicht auf und kamen durch Alex Thiel, der ebenfalls einen Abpraller, nach einem Schuss von Julian Eichinger, zum 4:2 (49. Spielminute) einschieben konnte. Wiederum Alex Thiel war dann vier Minuten vor dem Ende mit dem dritten Kaufbeuren Treffer zur Stelle. Nach einem wunderbaren Pass von Julian Eichinger aus dem eigenen Drittel heraus, konnte Thiel alleine auf Matthias Mischler zu laufen und versenkte eiskalt zum 4:3 Anschlusstreffer. Zwei Minuten vor dem Ende entschieden die Hausherren die Partie mit einem schön herausgespielten Treffer durch Ueli Huber mit ihrem fünften Treffer an diesem Abend.

Sekunden vor dem Ende, der ESVK konnte agierte mit sechs gegen vier Feldspieler, konnte sich Matthias Mischler im Kasten der Oltener nochmals gegen Branden Gracel und Julian Eichinger auszeichnen. Das Spiel endete somit mit 5:3 für die Schweizer. Für den ESVK geht es am kommenden Wochenende mit zwei Heimspielen weiter. Am Freitagabend um 19:30 Uhr gastiert der HC Innsbruck aus der EBEL in der erdgas schwaben arena. Am Sonntag um 18:30 erwarten die Joker den HC Pustertal in Kaufbeuren


Tags:
ESVKaufbeuren Testspiel Niederlage Eishockey



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Der Eishockey-Sonntag im Überblick - Lindau gelingt Befreiungsschlag, Füssen gewinnt erstes Derby
Der ESV Kaufbeuren muss die nächste Niederlage hinnehmen, die Ravensburg Towerstars gewinnen in Dresden. In der Oberliga verlieren Sonthofen und Memmingen, ...
Die Ergebnisse aus dem Eishockey im Allgäu - Allgäuer Teams größtenteils erfolgreich
Am Freitag hat sich im Eishockey wieder einiges getan. Mehrere Allgäuer Teams mussten ran, die Ergebnisse fielen unterschiedlich aus. Während der ERC ...
1. FC Sonthofen spielt mit beiden Teams am Wochenende - Auswärtsspiel der Ersten in Illertissen - Zweite empfängt Kottern
Beide Sonthofer Fußballmannschaften sind am Wochenende im Einsatz. Beide Teams treffen auf "bekannte Namen". Die erste Mannschaft reist zum ...
Zwei schwere Aufgaben für den ERC Sonthofen - Riessersee zu Gast in Sonthofen und sonntags dann nach Selb
Dieses Wochenende bekommen es die Bulls mit zwei schweren Brocken zu tun. Am Freitag ist der SC Riessersee an der Hindelanger Straße in Sonthofen zu Gast und am ...
Indians empfangen Schlusslicht Höchstadt am Freitag - ECDC Memmingen will Platz vier verteidigen
Als Tabellen-Vierter gehen die Memminger Indians ins kommende Wochenende der Oberliga-Süd. Gegen den langjährigen Konkurrenten aus Höchstadt soll dieser ...
EV Lindau Islanders verpflichten neuen Trainer - Der Österreicher Franz Sturm übernimmt das Oberligateam
Die EV Lindau Islanders sind bei der Suche nach einer Nachfolge für Chris Stanley fündig geworden. Vorerst bis Saisonende wird der Österreicher Franz ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
James Blunt
Cold
 
Nicky Jam & Enrique Iglesias
El Perdón
 
K-Maro
Femme Like You
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum