Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Symbolbild Kreuz
(Bildquelle: Pixabay)
 
Bodensee - Opfenbach
Donnerstag, 20. Dezember 2018

15.000 Euro Schaden wegen gestohlener Altarkreuze in Opfenbach

Seit Ende Oktober 2018 ermittelt die Lindauer Kriminalpolizei wegen des Diebstahls mehrerer Altarkreuze aus der Gnadenkapelle in Wigritzbad.

Der erste Diebstahl ereignete sich am Montag, 29. Oktober in der Zeit von 12.30 bis 14.30 Uhr. Zur zweiten Tat kam es am 2. Dezember zwischen 8 und 10 Uhr. Die bislang unbekannte Täterschaft stahl jeweils drei Altarkreuze, die nach dem ersten Diebstahl neu beschafft und danach erneut gestohlen wurden. Insgesamt wird der entstandene Schaden auf rund 15.000 Euro beziffert.

Die Ermittler bitten unter der Rufnummer (08382) 910-0
oder der Mail pp-sws.lindau.kps[at]polizei.bayern.de
um Hinweise, die auch von der Polizei in Lindenberg entgegen genommen werden:

Wer hat Beobachtungen gemacht, oder „vom Hören sagen“ etwas erfahren; wer hat die Kreuze nach den Diebstählen gesehen oder wer ist im Besitz der Kreuze? (PP Schwaben Süd/West)


Tags:
Diebstahl Religion Kreuz Kripo


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Seeed
Tide Is High
 
Ava Max
Sweet but Psycho
 
Sonique
Sky
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum