Moderator: Lars Peter Schwarz
Sendung: AllgäuHIT-Drivetime
mit Lars Peter Schwarz
 
 
Die aktuelle Deutsche Hutkönigin: Sabine B. Berner.
(Bildquelle: Kultur & Tourismus Lindenberg)
 
Bodensee - Lindenberg
Mittwoch, 14. Februar 2024

Lindenberg sucht eine neue Hutkönigin

Es ist wieder einmal so weit: alle zwei Jahre sucht Lindenberg eine neue Hutkönigin. Die Amtszeit der amtierenden Monarchin Sabine endet im Mai. Bis dahin sollte dann eine neue Repräsentantin für die jahrhundertealte Lindenberger Hutgeschichte gefunden sein. Kathrin Felle, Leiterin Kultur & Tourismus in Lindenberg, hat uns mehr über die aktuelle Wahl der Hutkönigin erzählt.

Eine neue Königin wird gesucht. Wollt Ihr die alte nicht behalten?

Kathrin Felle [lacht]: „Das ist ja eine Fangfrage. Im Endeffekt würden wir natürlich jede unserer Hutköniginnen gerne behalten, weil sie immer einen super Job machen. Aber wir freuen uns natürlich auch, wieder jemand Neuen in ein Amt zu bringen, das alle zwei Jahre gewählt wird. Wir haben da eine bestimmte Dauer, weil die Damen sich durchaus auch in dieses Ehrenamt und Repräsentieren einfinden dürfen und wir das nicht jährlich wechseln.“

Welche Eigenschaften muss denn die Neue mitbringen - oder anders gefragt: Wie viele Hüte muss sie denn haben?

Kathrin Felle: „Sie muss nicht nur einen Hut mitbringen, sie muss vor allem Begeisterung fürs Hütetragen mitbringen und zeigen, dass das was ist, mit dem sie sich wohlfühlt. Die wahnsinnige Wandelbarkeit, die Hüte ja auch haben können, sollte sie repräsentieren können. Sie muss auch gerne in der Öffentlichkeit stehen. Es ist durchaus ein repräsentatives Amt, wo man Teil der Lindenberger Öffentlichkeit wird und wenn man richtig Lust hat, mit Menschen in Verbindung zu treten, dann ist das ein schönes Amt.“

Noch eine wichtige Frage: Wie viele Hüte muss die neue Königin haben?

Kathrin Felle: „Sie haben in der Regel einen großen Fundus an Hüten, weil sie sich eben mit dieser Leidenschaft ins Amt wählen lassen. Sie bekommen von uns natürlich auch ein paar Hüte im Jahr gestellt, ansonsten gibt’s die großen Anlasshüte für den Huttag zum Beispiel oder auch mal für eine Modenschau. Daneben sollen sie auch zeigen, dass es den Hut im Alltag gibt. Der kann beispielsweise die Käppi sein, ein ganz schlichter Hut oder einfach mal ein Strohhut. Dadurch zeigen sie Abwechslung. Es gibt sicher welche, die haben hundert angehabt und andere, die mit zwanzig gezeigt haben, dass das auch geht.“

Die Bewerbungszeit endet am 8. April. Wie viel Bewerbungen sind schon eingegangen? Und wie viel werden es in der Regel insgesamt?

Kathrin Felle: „Wir haben ja erst gerade angefangen, aber momentan haben wir drei Bewerbungen bei uns liegen. In der Regel ist es so, dass sich bis zum Ende der Frist so zwischen zehn und fünfzehn Damen beworben haben. Das waren vielleicht aber auch noch goldene Zeiten. Es ist ja immer schwieriger, Menschen für ein Ehrenamt zu gewinnen. Ich bin gespannt, wie es diesmal läuft und würde mich einfach freuen, wenn wir da wieder jemand Engagierten finden, der uns die nächsten zwei Jahre begleitet.“

Der 23. Lindenberger Hut-Tag findet dann am Sonntag, 5. Mai statt. Da wird dann auch die neue Hutkönigin der Öffentlichkeit vorgestellt. 

Das Anforderungsprofil an die Bewerberinnen:

Damen ab 25 Jahre, die an Mode interessiert sind und natürlich mit Leidenschaft Hüte tragen. Sie sollten aufgeschlossen sein und Freude daran haben, Hutmode zu präsentieren. Aufgrund der Präsentationen und Einsätze im Amt der Hutkönigin sollten die potentiellen Kandidatinnen eine gewisse zeitliche Flexibilität mitbringen. Die neue Deutsche Hutkönigin erhält zur Wahl ein Wellness-Wochenende im Hotel Waldsee in Lindenberg, einen „königlichen“ Hut sowie einen Einkaufsgutschein der Leistungsgemeinschaft Lindenberg.

Die Bewerbung ist an Kultur & Tourismus Lindenberg, Museumsplatz 1, 88161 Lindenberg im Allgäu zu richten oder per Mail an: kulturfabrik@lindenberg.de. Bewerbungsschluss ist der 08. April 2024.


Tags:
lindenberg bodensee hutkönigin ehrenamt


© 2024 AllgäuHIT e.K. • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der AllgäuHIT e.K.
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Maroon 5
This Love
 
Kungs & David Guetta & Izzy Bizu
All Night Long
 
Tom Walker
Freaking Out
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bauernproteste im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Chlorgasunfall am Klinikum Sonthofen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Auto prallt in Sonthofen in Hauswand
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum