Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Lindau am Bodensee
(Bildquelle: AllgäuHit)
 
Bodensee - Lindau/Hannover
Montag, 13. April 2015

Lindauer Nobelpreisträgertagung präsentiert sich auf Hannover Messe

40 lebensgroße Foto-Porträts am Messestand

Als Katalysator der globalen Vernetzung von Wissenschaft und Forschung präsentieren sich die Lindauer Nobelpreisträgertagungen anlässlich der heute eröffneten Hannover Messe. Unter dem Motto„Spitzentechnologie braucht Spitzenforschung“ wird unter anderem die Ausstellung „Sketches of Science“ gezeigt: 40 lebensgroße Foto-Porträts von Nobelpreisträgern veranschaulichen, dass hinter großen Entdeckungen stets wissbegierige und engagierte Forscher stehen.

Mit Leitprojekten wie der Mediathek zur über 65-jährigen Tagungsgeschichte setzen die Lindau Nobel Laureate Meetings ein Zeichen für den Dialog zwischen Wissenschaft und Gesellschaft. Neben multimedialen Angeboten zur Wissensvermittlung liegt der Fokus dieses ersten Messeauftritts auf der Nachwuchsförderung – einem Kernanliegen der alljährlichen Tagungen.

Gesichter von Menschen prägen den Auftritt der Lindau Nobel Laureate Meetings und heben ihn damit von der Mehrzahl der meist produktorientierten Messepräsentationen ab. „Der direkte zwischenmenschliche Kontakt und Austausch wird gerade in Zeiten der digitalen Kommunikation immer wertvoller“, erklärt Bettina Gräfin Bernadotte af Wisborg, Präsidentin des Kuratoriums. "Nobelpreisträgern und vielversprechenden Nachwuchswissenschaftlern eine Plattform und immer wieder neue Impulse zum Austausch zu bieten, sehen wir als wichtigen Beitrag zur Förderung von Forschergeist, von dem wir als Gesellschaft alle profitieren.“

Die Foto-Ausstellung „Sketches of Science“, die mit 40 Nobelpreisträger-Porträts den größten Teil des Stands einnimmt, ist eines der Leitprojekte, mit denen die Lindauer Nobelpreisträgertagungen ein breites Interesse an Themen der Spitzenforschung wecken möchten. Mit ihrem multimedialen Informationsangebot ist die ebenfalls präsentierte Mediathek ein zentraler Beitrag zur Wissensvermittlung: Über 500 Videos von Nobelpreisträger-Vorträgen aus fast 65 Jahren Tagungshistorie werden hier online für jedermann frei zugänglich gemacht. Darüber hinaus hält die Mediathek mit Forscherprofilen, Themenclustern und animierten Mini Lectures auch Inhalte bereit, die sich für den Einsatz im Schulunterricht anbieten. Die Mediathek wird mit maßgeblicher Förderung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung weiterentwickelt. Nobel Labs 360°, virtuelle Nobelpreisträger-Labore, sind ein weiteres Angebot an Wissenschaftsinteressierte – sie können mittels Tablet-Computern auf dem Stand der Lindau Nobel Laureate Meetings erkundet werden.

„Unser besonderer Dank gilt den Gesellschaftern der Festo AG sowie der Deutsche Messe AG, die es uns ermöglichen, die Lindauer Nobelpreisträgertagungen im Rahmen einer der wichtigsten Technologiemessen der Welt präsentieren zu können“, betont Wolfgang Schürer, Vorsitzender des Vorstands der Stiftung Lindauer Nobelpreisträgertagungen. Festo, weltweit führend in der Automatisierungstechnik und Weltmarktführer in der technischen Aus- und Weiterbildung, ist Innovationspartner und Hauptförderer des Messeauftritts der Lindauer Nobelpreisträgertagungen.

Seit 1951 finden die Nobelpreisträgertagungen alljährlich in Lindau am Bodensee statt. Nobelpreisträger und hervorragende Nachwuchswissenschaftlern aus der ganzen Welt kommen hier zum Austausch und zur Inspiration zusammen. Die 65. Lindauer Nobelpreisträgertagung beginnt am 28. Juni und widmet sich allen drei naturwissenschaftlichen Nobel-Disziplinen: Medizin, Physik, und Chemie. 70 Laureaten und über 670 junge Wissenschaftler aus rund 90 Ländern nehmen teil.


Tags:
nobelpreis messe foto ausstellung



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Größtes Lebkuchenhaus im Allgäu steht in Memmingen - Das Lebkuchenhaus ist absoluter Besuchermagnet
Das größte Lebkuchenhaus im Allgäu - und mutmaßlich sogar in Deutschland - hat sich zu einem echten Magneten des Memminger Christkindlesmarktes ...
Verbotenes Messer in Immenstadt mitgeführt - Mann (53) muss sich auf Anzeige einstellen
Am Montag gegen 17.15 Uhr wurde in der Blaichacher Straße ein 53-jähriger Pkw-Fahrer kontrolliert. Dabei konnte auf einer Ablage unterhalb des Lenkrades offen ...
Kaufbeurer Polizei ermittelt gegen Fake-Account - Unbekannter Täter postet Bilder von 19-Jähriger auf Instagram
Das Instagram-Profil einer 19-Jährigen wurde durch einen bislang unbekannten Täter „missbraucht“. Der Täter verwendete die eingestellten Fotos ...
Gemütlicher Adventsnachmittag im Sonthofer Heimathaus - Mit Christkind, Glühwein und Laible
Zu einem gemütlichen Adventsnachmittag im Heimathaus sind alle Besucher herzlich eingeladen. Am Sonntag, 15. Dezember, von 14 bis 17 Uhr können sie sich mit ...
1.000-Euro-Spende für Förderverein Freibad Oberreitnau - Fotograf Wolfgang Schneider mit Spende an Förderverein
Alle Jahre wieder spendet der Natur- und Landschaftsfotograf Wolfgang Schneider kleine oder größere Geldsummen aus dem Verkaufserlös seiner Kalender ...
Bad Wörishofen: Körperliche Auseinandersetzung in Firma - Zwei Männer verletzt ins Krankenhaus gebracht
Samstagnacht kam es im Aufenthaltsraum einer Firma in der Jakob-Müller-Straße zu einer Streitigkeit. In dessen Verlauf wurden zwei Personen leicht verletzt. ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Jan Delay
Klar
 
Malik Harris
Home
 
Avril Lavigne
Head Above Water
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum