Moderator: Ted & Felix
mit Ted & Felix
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Das offizielle Mannschaftsfoto des EV Lindau für die Saison 2013/2014 in der Bayernliga
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Bodensee - Lindau
Dienstag, 24. September 2013

Schock bei den Islanders am Bodensee

Hiobsbotschaft für den EV Lindau: Pavel Mojtek ist nicht mehr Trainer der Islanders. Der 32-jährige teilte dem Verein seinen Rücktritt aus familiären Gründen mit. „Das ist natürlich ein Schock für uns, den wir erst einmal verkraften müssen“, sagt EVL- Vorsitzender Marc Hindelang. Auch wenn das Vorstandsteam schon vor informiert gewesen und im engen Abgleich mit dem Trainer gewesen sei.

Zumindest im Nachwuchs will Mojtek, der die Lindauer bis zum Wochenende auf die Saison
vorbereitete, den EVL weiter unterstützen. „Ich sehe mich nach wie vor als Teil des EV Lindau
und will mich weiter einbringen. Ich wäre gerne den eingeschlagenen Weg weitergegangen,
weil die Entwicklung der Mannschaft sehr gut ist. Leider lässt es meine familiäre Situation
aktuell nicht zu, eine Bayernliga- Mannschaft zu trainieren.“ Wie lange die Phase anhalten
werde bleibe offen. „Für einen Pavel Mojtek wird es bei uns immer eine Aufgabe geben.
Egal wann das sein wird“, sagt der zweite Vorsitzende Bernd Wucher, der als sportlicher Leiter den Markt bereits intensiv überprüft.

Bernd Wucher, zweiter Vorsitzender des EV Lindau: „Die Gründe, die uns Pavel aufgeführt hat, lassen aber überhaupt keine Diskussion darüber zu. Im Gegenteil: Wir werden ihn unterstützen, wo es nur geht. Hier geht es um eine menschliche Komponente bei der wir auch allgemein bitten, zu respektieren, dass wir dazu keine weiteren Auskünfte geben.“

Keine drei Wochen bleiben dem EVL nun bis Saisonstart – nicht wirklich der optimale Zeitpunkt, um einen neuen Cheftrainer zu finden. „Das ist eine schwierige Situation vor der wir
noch nie standen, aber wir sind ein kerngesunder Verein und werden auch diese Situation
zusammen meistern“, sagt Wucher. „Wir überprüfen auch eine interne Lösung, sind aber insgesamt recht aufgeschlossen und hören uns alles an.“

Fakt sei, dass ein neuer Trainer eine funktionierende Einheit übernehmen würde in einem
engagierten, fachkundigen aber ruhigen Vereinsumfeld. Sportlich sei das Team auf einem guten Weg. Beim Trainingslager am Wochenende sei in Füssen sehr gut gearbeitet worden. „Im Testspiel gegen das Landesliga- Spitzenteam Pfronten hat man zu Beginn schon gemerkt, dass die Beine schwer waren“, sagt Wucher über den 5:3 (1:2, 3:1, 1:0)- Sieg bei dem Arnold, Miller, Mlynek, Leiprecht und Sekula mit ihren Toren einen 1:3 Rückstand drehten.

Nach dem Spiel informierte dann Pavel Mojtek zusammen mit dem Vorstand die Mannschaft
über seinen Schritt. „Es ist klar, dass die Jungs diesen Schock auch erst einmal überwinden
müssen“, sagt Bernd Wucher dazu. Beim EVL stehe man vor schweren und wegweisenden
Tagen.Ein weiterer Stürmer für den EV Lindau.


Der Radio-Programmbeitrag zum Nachhören:



Tags:
eishockey mojtek rücktritt islanders


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Tones and I
Never Seen The Rain
 
Milk & Sugar vs. Vaya Con Dios
Hey (Nah Neh Nah)
 
Calvin Harris & Rag´n´Bone Man
Giant
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Polizei sucht Besitzer
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Fußball bei der DJK Seifriedsberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sattelzug kippt auf A96 bei Kissleg um
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum