Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Petr Heider im Trikot vom HC Frydek Mistek
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Bodensee - Lindau
Freitag, 22. Juli 2016

Neuzugang bei den EV Lindau Islanders

Petr Heider verstärkt die Islanders Defensive

Immer weiter wächst der Kader der Islanders für die kommende Premierensaison in der Oberliga Süd. Ein weiteres Puzzlestück in der Defensive wird der junge Petr Heider sein, der sich mit dem EVL in der Oberliga empfehlen möchte. Genau wie der Lindauer „Flügelflitzer“ Michal Mlynek stammt Petr aus dem Nachwuchs des HC Slezan Opava, wo er ursprünglich als Stürmer agierte, später aber zum Verteidiger umgeschult wurde.

Zur Saison 2011/12 wechselte Petr Heider zur U18 Mannschaft des HC Trinec, für die er bis zuletzt, zusätzlich ausgestattet mit einer Förderlizenz für die Seniorenmannschaft des HC Frydek-Mistek, auch aktiv war. In Lindau wird der 1,80cm große Linksschütze die Nummer 77 tragen. „Wir freuen uns auf den sympathischen Jungen, der für uns ganz individuell einsetzbar sein wird“ berichtet der 1. Vorsitzende des EVL – Bernd Wucher. Da Petr neben seinem tschechischen Pass auch einen deutschen besitzt, fällt er nicht in die Kategorie der Kontingentspieler, die ohnehin mit Lubos Sekula und Colin Mulvey bereits besetzt sind.

Auf der Torhüterposition bauen die Islanders weiter auf das Eigengewächs Dominik Hattler, dessen Rückennummer die 74 sein wird. „Dominik hat in der vergangenen Saison gezeigt welches Potential in Ihm steckt, wenn er weiter so an sich arbeitet und Druck auf Beppi & Korbi macht, bin ich mir sicher das seine Zeit im Eichwald noch kommen wird.“ so EVL-Geschäftsführer Sebastian Schwarzbart.

Damit ist der Kader der Islanders bereits gut gefüllt, die Augen offen halten werden die verantwortlichen dennoch. „Sowohl in der Defensive als auch in der Offensive haben wir jeweils noch Platz für je einen Spieler“ fügt der 2. Vorsitzende der Islanders, Michael Meßmer an.

„Ausserdem möchten wir die Fans darauf Aufmerksam machen das wir Ende des Monats unsere Preisstruktur für die Dauerkarten in der kommende Oberligasaison bekannt geben werden, ein Vorverkauf zu speziellen Konditionen startet dann am 1. August, am selben Tag an dem wir auch den Spielplan erwarten.“ berichtet Meßmer weiter.

Der aktuelle Kader:

Tor: Beppi Mayer, Korbinian Sertl (ERC Sonthofen), Dominik Hattler

Abwehr: Tobias Fuchs, Philipp Haug, Adrian Kirsch, Bernhard Leiprecht, Lubos Sekula, Petr Heider (HC Trinec)

Sturm: Zdenek Cech, Johann Katjuschenko, Steffen Kirsch, Simon Klingler (EVR Towerstars), Marco Miller, Jiri Mikesz, Michal Mlynek, Colin Mulvey (Cincinnati Cyclones), Sascha Paul, Mike Sabautzki (ERC Sonthofen), Martin Sekera Trainer: Dustin Whitecotton

Abgänge: Sebastian Buchwieser (Trainer EC Peiting), Marko Babic (EV Weiden), Daniel Pfeiffer (EVL 1b), Timo Krohnfoth (Karriereende), Mario Seifert (ESV Buchloe), Fabian Sing, Stefan Reisinger (unbekannt) 


Tags:
EvLindau Neuzugang Nachwuchstalent Defensive



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Lindau Islanders setzen weiter auf "Learn to Skate" - Anmeldungen jetzt möglich für den Eishockeynachwuchs
Als Ausbildungsverein ist es den EV Lindau Islanders ein ganz besonderes Anliegen, Kindern und Jugendlichen eine qualifizierte Ausbildung auf dem Eis zu geben. Um das ...
ERC Sonthofen peilt nächstes 6-Punkte-Wochenende an - Bulls treffen auf Miesbach und Passau
Die Verzahnungsrunde mit den Bayernligisten ist in vollem Gange und der ERC Sonthofen ist optimal gestartet: Nach zwei verdienten Siegen gegen den HC Landsberg (7:3) und ...
ECDC Memmingen trifft auf Weiden und Riessersee - Indians wollen weiter an der Spitze bleiben
Mit dem EV Weiden empfangen die Indians am Freitag (20 Uhr) den Tabellenzehnten am Hühnerberg. Um 20 Uhr sollen die nächsten Zähler eingefahren werden, ...
ERC Sonthofen schlägt TSV Erding und HC Landsberg - 3:7 und 6:0 Erfolg bringt Bulls auf Platz eins der Tabelle
Der ERC Sonthofen konnte die beisten ersten Spiele in der Verzahnungsrunde gegen den HC Landsberg und den TSV Erding deutlich gewinnen.   Der Bayernligist ...
ESV Kaufbeuren startet mit zwei Siegen ins neue Jahr - Endspiel für ERC Sonthofen am Dienstag
Der ESV Kaufbeuren ist mit einem 6-Punkte-Wochenende ins neue Jahr gestartet. Gegen das Tabellenschlusslicht aus Crimmitschau waren die Joker zweimal das bessere Team ...
Letztes Spiel der Hauptrunde für den ESV Buchloe - Buchloer Team muss zum Auswärtsspiel nach Garmisch
Mit einem Auswärtsspiel geht für den ESV Buchloe am Sonntag die Hauptrunde der Eishockey-Landesliga zu Ende. Bevor fünf Tage später dann die ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Yvonne Catterfeld feat. Bengio
Irgendwas
 
The Black Eyed Peas X J Balvin
RITMO (Bad Boys For Life)
 
Luke Christopher
Lot To Learn
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum