Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Symbolbild
(Bildquelle: Pixabay)
 
Bodensee - Lindau
Freitag, 14. Juni 2019

Manöverbekanntmachung im Landkreis Lindau

Abschlussübung der Bundeswehr vom 24. Juni bis 5. Juli

In der Zeit vom 24. Juni 2019 bis 5. Juli 2019 finden im Landkreis Lindau Übungen der Bundeswehr statt. Es handelt sich hierbei um die Abschlussübung von UN-Beobachtern. Der Schwerpunkt der Übung liegt im Bereich der Gemeinden Schlachters, Opfenbach, Weiler-Simmerberg, Stiefenhofen und Maierhöfen sowie im Landkreis Ravensburg im Bereich der Stadt Wangen i. Allgäu.

Die Bevölkerung wird gebeten, sich von den Einrichtungen der übenden Truppen fernzuhalten. Gleichzeitig wird auf die Gefahren, die von liegen gebliebenen Sprengmitteln, Fundmunition oder dergleichen ausgehen, hingewiesen. Sollten derartige Gestände aufgefunden werden, ist die nächste Polizeidienststelle zu verständigen.

Etwaige Manöverschäden sind fristgerecht bei der zuständigen Gemeinde anzumelden. Die zuständige Behörde für Manöverschäden der Bundeswehr ist Bundesanstalt für Immobilienaufgaben – Schadensregulierungsstelle – Regionalbüro Süd Nürnberg, Rudolphstraße 28-30, 90489 Nürnberg, Tel. 0911/99261-0.


Tags:
Bundeswehr Übung Abschluss Bekanntmachung



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Fernbuskontrolle der Grenzpolizei Lindau - Europaweite Fahndungstreffer und illegaler Aufenthalt
In den frühen Morgenstunden des Donnerstag, kurz nach Mitternacht, kontrollierten die Schleierfahnder der Grenzpolizei Lindau einen Fernreisebus. Durch zwei ...
Grenzkontrolle führte zu mehreren Aufgriffen - Mehrere Verstöße bei Füssen festgestellt
Im Rahmen einer Grenzkontrolle der Grenzpolizei Pfronten am 12.09.2019 stellten die Beamten mehrere Verstöße fest. Unter anderem wurde ein 21-jähriger ...
Grüne: Carsharing auch eine Chance für ländlichen Raum - Landtagsabgeordneter Thomas Gering erklärt genaueres
„Carsharing ist auch im Ländlichen Raum ein Baustein für die Mobilität der Zukunft“ erklärt der Allgäuer Landtagsabgeordnete Thomas ...
Bad Wörishofen: 82-Jährige trifft auf Gewinnversprechen - Anrufer stellte sich als Lotterieunternehmen dar
Am Samstagvormittag wurde eine 82-jährige Rentnerin von einem angeblichen Lotterieunternehmen angerufen. Schon Anfang Sommer war sie von einem Mitarbeiter des ...
Memminger Flughafen setzt auf Erdgas - Seit Monaten wird gearbeitet
Nachhaltigkeit ist auch im Luftverkehr ein großes Thema. Noch wird an der Entwicklung alternativer Kraftstoffe und Antriebe gearbeitet. Der Flughafen Memmingen ...
Das einzigartige Gebirgsbataillon 8 der Allgäu Kaserne in Füssen - Ein Blick hinter die Kulissen bei der Bundeswehr
Ein einzigartiges Bataillon anzuführen und zu leiten, das ist die Aufgabe von Oberstleutnant Sascha Müller. Er führt das Gebirgsversorgungsbataillon 8. Um ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Zweikanalton
Vegas & Madrid
 
Krautschädl
Feiah fonga
 
Shawn Mendes
If I Can´t Have You
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Traktorunglück Balderschwang
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum