Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Symbolbild Gewalt
(Bildquelle: AllgäuHIT | Andreas Reimund)
 
Bodensee - Grünenbach
Dienstag, 28. November 2017

Familienvater in Grünenbach geschlagen

Informationen mit Teleskopschlagstock eingefordert

Am Montagnachmittag fuhren zwei junge Männer aus Lindau zu einer Familie in Grünenbach und wollten Informationen über einen Bekannten der Familie erhalten. Um an diese Informationen zu gelangen, schlugen sie dem Familienvater mehrfach mit der Faust ins Gesicht und drohten mit einem Teleskopschlagstock. Der Familienvater wurde hierbei verletzt und musste im Krankenhaus Lindenberg behandelt werden.

Die Täter flohen im Anschluss. Die Familie konnte sich jedoch die Automarke und das Kennzeichen der Täter notieren und meldete den Vorfall der Polizei.

Im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndung konnte Beamte der Polizeidienststellen Lindenberg, Lindau und Wangen sowie der Polizeiinspektion Fahndung Lindau die fliehenden Täter im Bereich Argenbühl stellen.

Die Täter wurden vorläufig festgenommen, der Schlagstock wurde im Fahrzeug sichergestellt. Nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen wurden beide wieder auf freien Fuß gesetzt.

Gegen die beiden Männer im Alter von 35 und 23 Jahren wird nun wegen Gefährlicher Körperverletzung, Nötigung und einem Verstoß nach dem Waffengesetz ermittelt.
(PI Lindenberg)

 


Tags:
informationen teleskopschlagstock gewalt allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Vorverkaufsstart für Memminger Pokalschlager - Riesige Nachfrage für die Partie gegen 1860 München
Die Nachfrage ist schon groß – in Kürze beginnt der Kartenvorverkauf für das bayerische Pokal-Halbfinale zwischen dem Regionalligisten FC Memmingen ...
IHK: Alle Informationen zum Arbeitsrecht über Fasching - Das ist erlaubt und verboten in der Allgäuer Faschingszeit
Helau, Alaaf oder Ahoi – spätestens mit dem Altweiberfasching am Donnerstag starten auch in Schwaben die Narren in die Hochphase des Faschings. Wer als ...
Neues elektronisches Stellwerk bei Lindau - Modernisiertes Stellwerk ersetzt sechs alte Stellwerke
Die Bahn nimmt in der letzten Februarwoche ein neues Elektronisches Stellwerk (ESTW) in Betrieb, das sechs alte Stellwerke ersetzt und zukünftig den Bahnbetrieb ...
Bio erleben und verstehen - Auszeichnung für Allgäuer Hof-Milch GmbH
Bei den Bio-Erlebnistagen jedes Jahr im Spätsommer öffnen Bio-Betriebe in ganz Bayern ihre Türen und Tore für interessierte Besucherinnen und ...
Traditioneller Oberdorfer Gaudiwurm - Feierliche Faschingsveranstaltung seit 1966
Seit dem Jahr 1966 zieht der Oberdorfer Gaudiwurm an jedem Fasnachtssonntag durch die Straßen unserer Stadt. So ist es Tradition in Marktoberdorf. Jährlich ...
"Dino Adventure Expo" in Memmingen - Reitet auf einem Dino wie vor Millionen Jahren
Nach großem Erfolg und reichlich Interessierten Besuchern in den letzten Städten jetzt auch in Memmingen: Bewegliche Dinosaurier, Dino-Reiten, Baby ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Wincent Weiss
Kaum Erwarten
 
The Corrs
Angel
 
Declan J Donovan
Homesick
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum