Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Allgäu
(Bildquelle: AllgaeuHIT)
 
Allgäu
Montag, 7. Dezember 2015

Schwere Zeiten für Immobilienmakler

Immobiliengeschäft dramatisch eingebrochen

Die rosigen Zeiten für Immobilienmakler im Allgäu scheinen vorbei zu sein. Seitdem nicht mehr der Mieter, sondern der Vermieter die Provision für den Geschäftsabschluss entrichten soll, sind die Umsätze bei vielen Maklern dramatisch eingebrochen.

Gerade für noch nicht so etablierte und neue Anbieter sei der Markt schwierig bis geradezu unmöglich geworden, so ein Insider der nicht genannt werden möchte gegenüber Radio AllgäuHIT. Bereits seit Jahren und Jahrzehnte am Markt befindliche Unternehmen, hätten ebenso mit dramatischen Einbrüchen von 40 Prozent und mehr zu kämpfen, aber einen vergleichsweise längeren Atem.

Das Problem: Vermieter geben ihre Objekte kaum noch an die Makler weiter. Diese wüssten teilweise nicht mehr, was sie potentiellen Kunden überhaupt anbieten sollten. Stattdessen verlagert sich das Immobiliengeschäft ins Internet. Was nicht über den direkten Freundeskreis an den Mann oder die Frau gebracht werden kann, wird in sozialen Netzwerken angeboten.

Ob sich an der Lage von vielen Maklern noch etwas ändert, wird die Zeit zeigen. Vielleicht kommt die Rückbesinnung der Vermieter auf die qualitativen Vorteile professioneller Betreuung. Kurzfristig wird aber wohl keine Entspannung eintreten, ist sich der Insider sicher.


Tags:
immobilien makler wirtschaft allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Erfolgreiche Überschreitung - Rückblick auf das 2. Literaturfest Kleinwalsertal
Das Literaturfest Kleinwalsertal überzeugte zum zweiten Mal durch hochkarätige Protagonisten, spannende Formate und die mit Bedacht gewählten ...
IG Metall will um Voith-Standort in Sonthofen kämpfen - Gewerkschaft kündigt Widerstand an und erwartet Verantwortung
Die IG Metall im Allgäu kündigt Widerstand gegen die Schließung des Standorts von "Voith Turbo Systems" in Sonthofen an. Die Konzernleitung der ...
Unfall mit landwirtschaftlichem Gespann in Mindelheim - Enstandender Sachschaden von 22.500 Euro
Am Montagabend befuhr ein 49-Jähriger mit seinem Pkw die Straße von Unterkammlach in Richtung Bergerhausen. Gleichzeitig befuhr ein 29-Jähriger mit ...
Zahl der Berufspendler in der Region steigt - Gründe sind teure Mieten und Job-Wachstum in Großstädten
Wenn Lebenszeit im Stau flöten geht: Die Zahl der Berufspendler in der Region hat einen neuen Höchststand erreicht. Auf dem Weg zur Arbeit verließen im ...
Voith Turbo schließt 2020 Werk in Sonthofen - Konzernleitung: Fortführen der Produktion wirtschaftlich nicht sinnvoll
Der Maschinen- und Anlagenbauer "Voith Turbo" schließt Ende September 2020 sein Werk in Sonthofen. Entsprechende Informationen von Radio AllgäuHIT ...
Über 1.000 Messebesucher zur Allgäuer Festwoche befragt - Erfreuliche Ergebnisse der Besucher- und Ausstellerbefragung
Die Allgäuer Festwoche ist das Fest der Allgäuer. Die Hälfte der Aussteller kommt von dort, 81 Prozent der Besucher aus Kempten und einem Umkreis bis 50 ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Lena & Nico Santos
Better
 
Louane
Avenir
 
Maroon 5
Memories
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum