Moderator: Andreas Viktor
mit Andreas Viktor
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Symbolfoto
(Bildquelle: AllgäuHit I Felix Fichtl)
 
Allgäu - Ravensburg
Dienstag, 15. Dezember 2020

Kreis Ravensburg: Immer mehr Drogendelikte am Steuer

 In der vergangenen Woche führte das Polizeipräsidium Ravensburg in den Landkreisen Ravensburg, Sigmaringen und dem Bodenseekreis zielgerichtete Verkehrskontrollen durch, deren Schwerpunkt die Bekämpfung der Alkohol- und Drogendelinquenz im Straßenverkehr war. Die Beeinflussung von 
Verkehrsteilnehmern durch übermäßigen Alkoholkonsum oder die Einnahme von Rauschmitteln vor der Fahrt führt nach wie vor zu einer nicht unerheblichen Zahl von Verkehrsunfällen. Während in den vergangenen Jahren die Zahl der Unfälle in beiden Deliktsbereichen rückläufig war, stieg diese in jüngster Zeit spürbar an.


Insgesamt mussten bei den zielgerichteten Kontrollen in der letzten Woche 25 Verkehrsteilnehmer beanstandet werden, die unter Alkoholeinwirkung am Straßenverkehr teilgenommen hatten. 14 von ihnen müssen mit einem empfindlichen Bußgeld, Punkten in Flensburg und einem Fahrverbot rechnen. Von weiteren 11 Kraftfahrzeuglenkern wurde der Führerschein gleich einbehalten und gegen sie Anzeige erstattet, da hier die Blutuntersuchungen Alkoholwerte von über 1,1 Promille ergaben, in drei der Fälle sogar über 1,6 Promille.

Unter Drogenbeeinflussung standen im Kontrollzeitraum insgesamt 28 Verkehrsteilnehmer. In der überwiegenden Zahl der Fälle führten die Auswertungen der Blutproben zum Nachweis eines vorangegangenen Cannabis-Konsums (25 Fälle), in zwei Fällen wurde die Beeinflussung durch Amphetamin nachgewiesen und in einem weiteren Fall lag ein Mischkonsum vor. Auch hier dürften Bußgelder,
Fahrverbote und Punkte in Flensburg auf die Betroffenen zukommen. Außerdem wird die Fahrerlaubnisbehörde prüfen müssen, ob bei den angezeigten Personen die charakterliche oder körperliche Eignung zum Führen von Kraftfahrzeugen noch gegeben sind oder möglicherweise weitergehende führerscheinrechtliche Maßnahmen getroffen werden müssen.


Tags:
Drogen Alkohol Polizei Kontrolle Allgäu


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Tommy Roberts Jr.
The One
 
Daft Punk feat. Pharrell Williams
Get Lucky
 
Marshmello & CHVRCHES
Here With Me
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand in Wohn- und Geschäftshaus in Kaufbeuren
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Voith Sonthofen symbolisch zu Grabe getragen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Stall-Großbrand in Kranzegg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum