Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Beispiel einer falschen E-Mail
(Bildquelle: BLKA)
 
Allgäu
Mittwoch, 14. August 2019

Neue Schadsoftware "GermanWiper" im Umlauf

Polizei warnt vor falschen Bewerber-Mails

Derzeit lassen sich vermehrt Fälle im Zusammenhang mit einer neuen Schadsoftware namens „GermanWiper“ feststellen. Die Infektion der Computersysteme erfolgt per E-Mail, vorgebliche Bewerbungen von fiktiven Personen beispielsweise namens „Lena Kretschmer“ oder „Kathrin Winkler“. In der E-Mail befindet sich ein angeblicher Lebenslauf in Form einer ZIP-Datei. Öffnet man die darin befindlichen Dateien, installiert sich die Schadsoftware. Anschließend werden die Dateien des betroffenen Systems allerdings nicht wie üblich verschlüsselt, sondern überschrieben und somit zerstört.

Eine Zahlung der hinterlegten Lösegeldforderung hilft deshalb nicht, die Dateien wiederherzustellen. Derzeit beschränkt sich die Verbreitung auf den deutschsprachigen Raum, betroffen waren bislang Selbstständige und kleine Unternehmen. Handlungsempfehlung: - Setzen Sie ein Antivirenprogramm ein und aktualisieren Sie dieses regelmäßig. - Achten Sie besonders auf E-Mails mit Anhang. Täter verwenden häufig vermeintliche Bewerbungen, um Schadcode auf Systemen zu platzieren. Neben ZIP-Dateien können auch Excel- und Word-Dokumente gefährlich sein. - Sichern Sie Ihre Dateien regelmäßig auf Backups und prüfen Sie deren Verfügbarkeit. 


Tags:
Schadsoftware Email Polizei Warnung



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
37-jähriger versucht zweimal vor Polizei zu flüchten - Mann wurde mit Drogen gestoppt
Eine Streifenbesatzung wollte am Montag, 16.09.2019, gegen 10:45 Uhr einen Audi in der Donaustraße kontrollieren. Trotz Haltezeichen beschleunigte der Pkw und ...
Vandalismus an einer Realschule in Memmingen - Sachbeschädigung der Sebastian-Lotzer-Realschule
Am Sonntag, 15.09.2019, zwischen 05:40 Uhr und 06:00 Uhr, kam es zu mehreren Sachbeschädigungen im Bereich der Sebastian-Lotzer-Realschule in Memmingen. Die ...
Wasserburg: Mann verfolgt Mädchen zur Schule - Zeugin spricht Unbekannten an, der flüchtet daraufhin
Am Montagmorgen bekam ein 10-jähriges Mädchen auf ihrem Schulweg einen großen Schreck. Die Schülerin bemerkte, dass sie von einem ihr unbekannten ...
Kempten: Falschfahrt auf Autobahn verhindert - 77-jähriger muss mit Bußgeld und Punkten rechnen
Zur Mittagszeit des 16.09.2019 konnte eine Streife der Verkehrspolizeiinspektion Kempten beobachten, wie ein Motorrad an der AS Betzigau in die falsche Richtung auf die ...
Marktoberdorf: Mann löst Feueralarm im Kindergarten aus - Er verwechselte nach dem Kindergarten auch den Knopf
Am Freitagmittag ging ein Feueralarm bei der Feuerwehr ein, weil jemand einen Feuermelderknopf am Kindergarten Sonnenschein in der Schwabenstraße gedrückt ...
Füssen: 32-jähriger ohne Führerschein unterwegs - Mann zudem unter Alkohol - und Drogeneinfluss
In der Nacht von Montag auf Dienstag sollte ein 32-jähriger Kraftfahrzeugführer einer Kontrolle unterzogen werden. Der Mann folgte jedoch nicht der Weisung ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Eros Ramazzotti
Piu Bella Cosa
 
Olly Murs
You Don´t Know Love
 
OneRepublic
Rescue Me
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Traktorunglück Balderschwang
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum