Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
WELTGESCHEHEN
USA verhängen Einreisebeschränkungen gegen 76 Bürger Saudi-Arabiens
Washington (dpa) - Nach der Veröffentlichung des US-Geheimdienstberichts zur Tötung des Journalisten Jamal Khashoggi verhängt das US-Außenministerium Einreisebeschränkungen gegen 76 Bürger Saudi-Arabiens. Von ihnen werde angenommen, «dass sie an der Bedrohung von Dissidenten im Ausland» wie Khashoggi beteiligt gewesen seien, teilte US-Außenminister Antony Blinken am Freitag mit.
 
Symbolbild
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Allgäu
Freitag, 8. November 2019

Keine Spiele in der DEL2 wegen Deutschland-Cup

Der Deutschland-Cup steht wieder an. Nachdem die Deutsche Nationalmannschaft gestern Abend mit 4:3 sensationell gegen Russland gewinnen konnte, heißt es dieses Wochenende für viele Teams nur ein Spiel am Wochenende oder sogar gar keins, wie es in der DEL2 der Fall ist.


Zwar ist dieses Wochenende in der Oberliga Süd nur ein Spiel, die haben es aber gewaltig in sich. Der ERC Sonthofen empfängt heute Abend um 20:00 Uhr den EV Lindau zum zweiten Allgäu-Bodensee Derby in dieser Saison. Das erste Derby entschieden die Bulls aus Sonthofen klar mit 2:7 für sich. Nach der Klatsche zuhause gegen Sonthofen wurde dann auch Lindau-Coach Chris Stanley entlassen. Der Österreicher Franz Sturm folgte und die Islanders erzielten gute Ergebnisse gegen Spitzenteams wie Deggendorf, Peiting und Regensburg. Die Zuschauer im Sonthofener Eisstadion dürfen sich auf ein anderes Eishockeyspiel einstellen, wie es vor gut einem Monat war.

In Memmingen kommt es heute Abend zum Spitzenspiel. Die Viertplatzierten Indians empfangen ab 20:00 Uhr den Spitzenreiter aus Deggendorf. Nach dem 4:2 Derbysieg letztes Wochenende sind die Indians heiß auf mehr. Mit einem Sieg wollen die Maustädter im Idealfall auch noch an Selb vorbeiziehen und mit dem DSC punktgleich die Top-Plätze verbuchen. Doch das steht nicht auf der Liste der Deggendorfer, wollen nach der Overtime Niederlage gegen die Selber Wölfe wieder punkten und die Tabellenführung ausbauen.

Der EV Füssen spielt wegen des Spiels am Mittwoch in Rosenheim an diesem Wochenende nicht. Mit 9:0 musste man sich bei den Starbulls geschlagen geben. Auch in der Höhe ein absolut verdientes Ergebnis, der der EVF das starke verteidigen, was sie eigentlich so auszeichnet, komplett vergessen hat. Zudem verloren die Ostallgäuer ihren Stammtorhüter Andreas Jorde. Bei einem Zusammenprall mit Rosenheims Daniel Bucheli musste der Schlussmann mit der Nummer 29 mit einer Trage vom Eis getragen werden.


Tags:
eishockey wochenende spieltag allgäu


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
PAPER FACE
Easier
 
Liam Payne & Cheat Codes
Live Forever
 
LightHouse Family
High
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Verpuffung in Rettungswache in Memmingen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall bei Hergatz
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Auto landet in Stetten in Bach
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum