Moderator: Thomas Häuslinger
Sendung: AllgäuHIT-Update
mit Thomas Häuslinger
 
 
Wer den normalen Radweg als seine persönliche Rennstrecke nutzt ist nicht nett.
(Bildquelle: Pixabay)
 
Allgäu
Donnerstag, 8. Juli 2021

Kein Mensch mag Fahrrad-Rüpel

Ein Kommentar von Eva Veit

Radfahren ist gut für die Umwelt. Radfahren ist gut für die Gesundheit. Radfahren ist Trend. Radfahren macht Spaß. Was allerdings keinen Spaß macht: Radfahrer. Also die, die denken, für sie gelten keine Regeln. Diejenigen, die einfach nur rücksichtslos sind.

Im Jahr 2020 kam es im Bereich des Polizeipräsidiums Schwaben Süd-West zu zahlreichen Unfällen mit Radfahrern. 1.286 Radler wurden verletzt, davon waren 401 mit E-Bike oder Pedelec unterwegs. 116 E-Bike-Fahrer zogen sich bei Unfällen in der Region sogar schwere Verletzungen zu – eine Steigerung um 42 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Vier kamen ums Leben.

Die Unfallursachen sind unterschiedlich. Gerade E-Bike-Fahrerinnen und -Fahrer überschätzen sich selbst oder die Geschwindigkeit ihres fahrbaren Untersatzes, können nicht mehr rechtzeitig bremsen, stürzen und verletzen sich schwer. Oder sie sind in unwegsamem Gelände unterwegs, fahren Straßen und Wege, die sie ohne Unterstützung durch den Motor am Rad nicht mit eigener Kraft fahren könnten und stürzen irgendwo im Nirgendwo.

Natürlich sind auch Autofahrer schuld an Radunfällen, vor allem im Stadtverkehr kann es gefährlich werden. Alleine wenn Autofahrer beim Überholen haarscharf an den Radlern vorbeifahren. Da helfen alle Hinweisschilder, man möge doch mindestens 1,50 Meter Platz zwischen dem Rad und dem Auto lassen, wie sie beispielsweise in Sonthofen aufgestellt wurden, nichts.

Wer allerdings mit offenen Augen in Stadt und Land unterwegs ist, egal ob zu Fuß, mit dem Rad oder mit dem Auto, kann allerlei Regelverstöße von Radfahrern beobachten. Auf Straßen fahren ohne zu schauen, ob ein Auto oder ein anderes Rad kommt. Abbiegen ohne umzuschauen, am besten noch nach links. Und natürlich ohne per Handzeichen zu zeigen, dass man sich jetzt links einordnet, das wird völlig überbewertet, der Autofahrer hinter einem kann ja hellsehen. Zu zweit oder zu dritt nebeneinander fahren, egal ob in der Stadt oder auf einer Landstraße, gerne natürlich auch auf Passstraßen, damit die Autos auch ja nicht überholen können. Oder auch als alleiniger Radfahrer mitten auf der Straße fahren. Stört ja niemanden. Rote Ampeln? Gelten doch nicht für Radfahrer. 

Der Illerdamm ist im südlichen Oberallgäu zur Fahrrad-Autobahn geworden. An schönen Tagen reiht sich dort Fahrrad an Fahrrad. Familien mit Kindern, Freizeitradler, E-Bike-Fahrer, Mountainbiker. Alle nebeneinander, einer überholt den anderen. Gegenverkehr? Sollen die doch hintereinander fahren. Fußgänger? Unverschämtheit, was machen die hier? Und die haben auch noch einen Hund dabei? Geht ja gar nicht. Da wird geschimpft, gedrängelt, überholt. Wie auf der richtigen Autobahn. Klingeln gibt’s nicht. Ohne Rücksicht auf Schwächere oder diejenigen die langsamer fahren. Bremsen geht gar nicht, man muss ja sein Tempo halten.

Natürlich sind nicht alle Radfahrer so. Aber wie überall stechen auch beim Fahrradfahren die Rüpel heraus. Diejenigen, die rücksichtslos sind und sich an keine Regeln halten. Die Fahrrad-Rüpel. Niemand mag Rüpel. Auch keine Fahrrad-Rüpel.


Tags:
fahrrad radler rüpel


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Como
Hallelujah
 
Charli XCX
Good Ones
 
Tom Walker
Better Half of Me (R3HAB Remix)
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Segnung der neuen Nebelhornbahn
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall A96
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Eselschau in Wolfegg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum