Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
WELTGESCHEHEN
Vermieter sollen künftig 50 Prozent der CO2-Preis-Kosten tragen
Berlin (dpa) - Vermieter sollen künftig die Hälfte der Kosten für den seit 1. Januar geltenden CO2-Preis auf Öl und Gas tragen. Das geht nach langem Koalitionsstreit aus einem Beschluss hervor, den die Bundesregierung am Mittwoch begleitend zum geänderten Klimaschutzgesetz gefasst hat.
 
Hier kommt die Bildunterschrift rein!
(Bildquelle: IHK Schwaben)
 
Allgäu
Freitag, 23. April 2021

IHK Schwaben warnt vor Folgen der Corona-Notbremse

 

Die von Bundestag und Bundesrat beschlossene Corona-Notbremse kommt einem faktischen Berufsverbot für weite Teile der bayerisch-schwäbischen Wirtschaft gleich“, stellt IHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Marc Lucassen mit Blick auf den Beschluss des Bundesrates fest. „Die Sieben-Tage-Inzidenz von 100 pro 100.000 Einwohner ist aktuell in allen kreisfreien Städten und Landkreisen der Region überschritten. Die Corona-Notbremse greift damit in ganz Bayerisch-Schwaben, die letzten Perspektiven beispielsweise für das innerstädtische Gewerbe haben sich zerschlagen.“



Die deutsche Wirtschaft ist im ersten Quartal geschrumpft. Ob sich die Konjunktur im laufenden Jahr erholen kann, hängt maßgeblich vom weiteren Infektionsgeschehen und den damit verbundenen Corona-Beschränkungen ab. Zu diesem Schluss kommen die führenden deutschen Wirtschaftsinstitute in ihrem aktuellen Frühjahresgutachten 2021. Lucassen: „Die düstere Frühjahres-Prognose der Wirtschaftsinstitute lässt sich auf die bayerisch-schwäbische Wirtschaft übertragen. Die beschlossene Corona-Notbremse macht sie zur existenzbedrohenden Realität für die Kultur- und Freizeitwirtschaft, den Tourismus oder der Einzelhandel in allen Sortimenten außerhalb des täglichen Bedarfs. Ihre wirtschaftlichen Folgen sind verheerend.“

Während die regionale Industrie und die Bauwirtschaft sich weiterhin robust zeigen, leiden die verbrauchernahen und damit oftmals kontaktintensiven Wirtschaftsbereiche unverändert schwer unten den Corona-Beschränkungen. „Ganz düster ist die Perspektive in den Innenstädten. Augsburg hat beispielsweise eine Sieben-Tage-Inzidenz von knapp unter 300, Kempten liegt bereits darüber. Die innerstädtischen Gastronomen und Einzelhändler hatten viel Hoffnung in die bayerische Umsetzung des Tübinger Modells gesetzt, das intelligente Öffnungen mit einer intensiven Teststrategie verbindet. Mit der Corona-Notbremse des Bundes hat dieser Weg ein abruptes Ende gefunden, ohne eine Alternative anzubieten. Nach 14 Monaten Corona-Krise ist das inakzeptabel“, prangert Lucassen an.

Endlich einen Aufwärtstrend sieht die IHK Schwaben dagegen bei der Impf- und Testkampagne. Ebenfalls überfällig ist die digitale Nachverfolgung der Kontakte. Lucassen abschließend: „Die Diskussion um die Luca-App hat auch der Weiterentwicklung der Corona-Warn-App neuen Schwung verliehen. Doch was nutzen die neuen Tools für die digitale Nachverfolgung, wenn die Politik alles zusperrt? Die Wirtschaft liefert, die Politik muss es ihr gleichtun. Nicht mit immer neuen Corona-Notbremsen und Lockdowns, sondern mit mehr Tempo beim Impfen, Testen, Nachverfolgen sowie mit intelligenten Öffnungsszenarien.“


Tags:
ihk schwaben corona konjunktur


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Glasperlenspiel
Nie vergessen
 
Herbert Grönemeyer
Bist du da
 
Sunmi
Tail
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall an Bahnübergang in Sonthofen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bergung am Öschlesee
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Cessna stürzt in Öschlesee bei Sulzberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum